Sherry Hormann

Sherry Hormann (* 20. April 1960 in Kingston, New York, USA) ist eine deutsche Film- und Fernsehregisseurin und Drehbuchautorin.

mehr zu "Sherry Hormann" in der Wikipedia: Sherry Hormann

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Sherry Hormann wird in Kingston, New York, USA geboren. Sherry Hormann arbeitet als Film- und Fernsehregisseurin sowie als Drehbuchautorin in Deutschland.

thumbnail
Sherry Hormann ist heute 58 Jahre alt. Sherry Hormann ist im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Filmografie: 3096 Tage ist ein deutsches Filmdrama aus dem Jahr 2013. Es basiert auf dem gleichnamigen Buch der Österreicherin Natascha Kampusch, die entführt und acht Jahre lang gefangen gehalten wurde. Am Drehbuch schrieb Bernd Eichinger mit, der jedoch vor Vollendung des Buches verstarb.

Stab:
Regie: Sherry Hormann
Drehbuch: Ruth Toma, Bernd Eichinger, Peter Reichard
Produktion: Martin Moszkowicz
Musik: Martin Todsharow
Kamera: Michael Ballhaus
Schnitt: Mona Bräuer

Besetzung: Antonia Campbell-Hughes, Thure Lindhardt, Amelia Pidgeon, Trine Dyrholm, Dearbhla Molloy, Roeland Wiesnekker, Ellen Schwiers, Erni Mangold, Sebastian Weber

2012

thumbnail
Filmografie: Anleitung zum Unglücklichsein ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2012 nach dem gleichnamigen Sachbuch von Paul Watzlawick. Die Hauptrolle spielt Johanna Wokalek. In weiteren Rollen sind Iris Berben, Richy Müller und David Kross zu sehen. Das Drehbuch stammt von Sherry Hormann, die auch Regie führte. Der Kinostart war am 29. November 2012.

Stab:
Regie: Sherry Hormann
Drehbuch: Sherry Hormann
Produktion: Peter Herrmann
Musik: Stephane Moucha
Kamera: Wojciech Szepel
Schnitt: Sandy Saffeels Clara Fabry

Besetzung: Johanna Wokalek, Iris Berben, Richy Müller, David Kross, Benjamin Sadler, Itay Tiran, Michael Gwisdek, Katharina Marie Schubert, Margarita Broich, Rüdiger Vogler, Dogan Akgün, Luna Rösner, Vladimir Gorochov, Michael Kranz

2009

thumbnail
Film: Wüstenblume ist ein Spielfilm der amerikanisch-deutschen Regisseurin Sherry Hormann aus dem Jahr 2009. Das Drama basiert auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman und Weltbestseller von Waris Dirie, die als Nomadenmädchen in der Wüste Somalias aufwuchs, im Alter von 13 Jahren vor einer Zwangsheirat mit einem wesentlich älteren Mann nach Mogadischu floh, Jahre später in einem Londoner Schnellimbiss von einem Starfotografen entdeckt und zu einem der erfolgreichsten Models der Welt wurde. Produziert wurde der Film von Peter Herrmann, Co-Produzenten sind Benjamin Herrmann, Danny Krausz und Gerhard Hegele. Am 24. September 2009 startete er im Majestic Filmverleih in den Kinos.

Stab:
Regie: Sherry Hormann
Drehbuch: Sherry Hormann
Produktion: Peter Herrmann Benjamin Herrmann Danny Krausz Gerhard Hegele
Musik: Martin Todsharow
Kamera: Ken Kelsch
Schnitt: Clara Fabry

Besetzung: Liya Kebede, Sally Hawkins, Timothy Spall, Juliet Stevenson, Craig Parkinson, Anthony Mackie, Meera Syal, Prashant Prabhakar, Soraya Omar-Scego

2006

thumbnail
Film: Helen, Fred & Ted (Regie)

2006

thumbnail
Film: Der Kriminalist (Regie, Pilotfilm & 2 weitere Folgen)

"Sherry Hormann" in den Nachrichten