Shivling

Der Shivling ist ein 6543 m hoher Berg im nordindischen Teil des Himalayas.

Er liegt in der Gangotri-Gruppe (Garhwal-Himalaya) im Bundesstaat Uttarakhand. Die markante Form gleicht einer steilen Pyramide und erinnert an das Walliser Matterhorn, weswegen der Berg auch als Matterhorn Peak bekannt ist. Aufgrund seiner wilden Form, verbunden mit der hohen Schwierigkeit einer Besteigung, ist der Shivling ein begehrtes Ziel unter Extrembergsteigern.

mehr zu "Shivling" in der Wikipedia: Shivling

Besondere alpinistische Leistung

1981

thumbnail
Erstbegehung des Shivling-Ostgrates. (Doug Scott)

Besteigung

1983

thumbnail
Westgipfel des Shivling, Gangotri (6501 m) (Erstbesteigung) (Christian John Storey Bonington)

Reisen & Expeditionen

1994

Expedition > Weitere Touren nach 1970:
thumbnail
– Säuberungsaktion in Nord-Indien/Gangotri, Shivling-Gebiet (6543? m); zum Ruwenzori (5119? m), Uganda (Reinhold Messner)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2001

Ehrung:
thumbnail
2001 Piolet d'Or für die erste Begehung des direkten Nordpfeilers am Shivling (Thomas Huber (Bergsteiger))

"Shivling" in den Nachrichten