Siebenkampf

Der Siebenkampf (gr. Heptathlon (έπταθλο)) ist eine olympische Leichtathletikdisziplin der Frauen, die als zweitägiger Wettbewerb ausgeübt wird. Das Pendant bei den Männern ist der Zehnkampf.

Alters- und geschlechtsabhängig gibt es diverse Freiluft- und Hallen-Siebenkämpfe.



Geschichte




Der Siebenkampf ging 1981 aus dem Fünfkampf hervor, der seit 1928 als Frauen-Mehrkampf üblich gewesen war. Der Fünfkampf wurde wie der Siebenkampf auf zwei Tage verteilt ausgetragen. Eine Ausnahme bildeten die letzten vier Jahre von 1977 bis 1980, als der Fünfkampf an nur einem Wettkampftag ausgetragen wurde.In der Anfangszeit des Frauen-Mehrkampfes, 1928 bis 1931, gab es einen an einem Tag durchgeführten Dreikampf aus 100-Meter-Lauf, Hochsprung und Speerwurf.Zu Beginn der Siebenkampf-Ära bestimmten die DDR-Sportlerinnen den Wettbewerb. Sie gewannen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1983 alle drei Medaillen und hielten von Juni 1981 bis Juli 1986 den Weltrekord. Die Teilnahme an den Olympischen Spielen 1984 blieb ihnen durch den Olympiaboykott der DDR versagt.Nachdem in den 1990er Jahren vom Internationalen Leichtathletikverband IAAF schrittweise alle Männerdisziplinen der Leichtathletik für Frauen zugelassen worden sind, gibt es seit 2004 den Zehnkampf auch als Frauenwettbewerb. Bei internationalen Höhepunkten wird jedoch nur der Siebenkampf ausgetragen.Einer der bekanntesten und bestbesetzten Wettkämpfe ist das Mehrkampf-Meeting Götzis. Rekordsiegerin dort ist die Schwedin Carolina Klüft, die von 2003 bis 2007 fünfmal in Folge gewann.

mehr zu "Siebenkampf" in der Wikipedia: Siebenkampf

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Nafissatou Thiam wird in Brüssel geboren. Nafissatou „Nafi“ Thiam ist eine belgische Siebenkämpferin.
thumbnail
Geboren: Ivona Dadic wird in Wels geboren. Ivona Dadic ist eine österreichische Leichtathletin und mehrfache Staatsmeisterin im Siebenkampf.
thumbnail
Geboren: Katarina Johnson-Thompson wird in Liverpool, England geboren. Katarina Johnson-Thompson ist eine britische Leichtathletin, die sowohl im Siebenkampf als auch im Weitsprung antritt.
thumbnail
Geboren: Kira Biesenbach wird in Leverkusen geboren. Kira Biesenbach ist eine deutsche Leichtathletin, die vor allem im Siebenkampf antritt. Sie startet für den TSV Bayer 04 Leverkusen.
thumbnail
Geboren: Dafne Schippers wird in Utrecht geboren. Dafne Schippers ist eine niederländische Leichtathletin, die vor allem im Sprint (100- und 200-Meter-Lauf), aber auch im Siebenkampf und im Weitsprung Erfolge feiern konnte. Sie hält in fünf Disziplinen den niederländischen Rekord, im 200-Meter-Lauf auch den Europarekord (Stand: August 2015).

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1924

Leben:
thumbnail
Hamburger Siebenkampfmeisterin (Ilse Thouret)

Meilensteine

1986

thumbnail
Erster Siebenkampf über 7000 Punkte: 7148 Punkte, Jackie Joyner-Kersee (USA), am 6./7. Juli

1986

thumbnail
Erster Siebenkampf über 7000 Punkte: 7148? Punkte, Jackie Joyner-Kersee (USA), am 6./7.? Juli

1981

thumbnail
Erster offizieller Weltrekord: 6716 Punkte, Ramona Neubert (GDR), am 27./28. Juni

1981

thumbnail
Erster offizieller Weltrekord: 6716? Punkte, Ramona Neubert (DDR), am 27./28.? Juni

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Erfolg:
thumbnail
Schweizer Meisterin Siebenkampf; Schweizer Hallenmeisterin Fünfkampf (Claudine Müller)

2007

Erfolgreichste Sportlerinnen:
thumbnail
Carolina Klüft (SWE), 2003, 2005 und

2005

Erfolge:
thumbnail
Schweizer Meister Zehnkampf; Schweizer Hallenmeister Siebenkampf; Teilnahme U23-Europameisterschaften Zehnkampf (David Gervasi)

1997

Erfolgreichste Sportlerinnen:
thumbnail
Sabine Braun (GER), 1991 und

1993

Erfolgreichste Sportlerinnen:
thumbnail
Jackie Joyner-Kersee (USA), 1987 und

Sport

2011

Persönliche Bestleistungen:
thumbnail
Siebenkampf: 6.212 Punkte (Ruky Abdulai)

1992

Persönliche Bestleistungen:
thumbnail
Siebenkampf (Halle): - 6062 Punkte (Antonio Peñalver)

"Siebenkampf" in den Nachrichten