Siegfried I. (Mainz)

Siegfried I. von Mainz (* unbekannt; † 16. Februar 1084 im Kloster Hasungen) war von 1058 bis 1060 Abt des Klosters Fulda und von 1060 bis 1084 Erzbischof von Mainz.

mehr zu "Siegfried I. (Mainz)" in der Wikipedia: Siegfried I. (Mainz)

Investiturstreit

1077

thumbnail
Rudolf von Rheinfelden wird am 26. März oder 7. April durch Siegfried I. von Eppstein im Mainzer Dom gekrönt.

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Der Mainzer Erzbischof Siegfried I. krönt Hermann von Salm in Goslar zum König des Heiligen Römischen Reiches.

"Siegfried I. (Mainz)" in den Nachrichten