Siegfried Jacobsohn

Siegfried Jacobsohn (* 28. Januar 1881 in Berlin; † 3. Dezember 1926 in Berlin) war ein deutscher Journalist und Theaterkritiker jüdischer Abstammung.

mehr zu "Siegfried Jacobsohn" in der Wikipedia: Siegfried Jacobsohn

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Siegfried Jacobsohn stirbt in Berlin. Siegfried Jacobsohn war ein deutscher Journalist und Theaterkritiker jüdischer Abstammung.
Geboren:
thumbnail
Siegfried Jacobsohn wird in Berlin geboren. Siegfried Jacobsohn war ein deutscher Journalist und Theaterkritiker jüdischer Abstammung.

thumbnail
Siegfried Jacobsohn starb im Alter von 45 Jahren. Siegfried Jacobsohn war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Werk:
thumbnail
Gesammelte Schriften, hrsg. von Gunther Nickel und Alexander Weigel. Wallstein, Göttingen

1989

Werk:
thumbnail
Richard von Soldenhoff (Hrsg.): Briefe an Kurt Tucholsky 1915–1926. Der beste Brotherr dem schlechtesten Mitarbeiter. München und Hamburg

1921

Werk:
thumbnail
Das Jahr der Bühne. 10 Bände. Oesterheld & Co., Berlin 1912–1920, Verlag der Weltbühne

1921

Werk:
thumbnail
Max Reinhardt. 4. und 5. völlig veränderte Auflage. Erich Reiß, Berlin

1916

Werk:
thumbnail
Die ersten Tage. Reuß & Itta Verlagsanstalt, Konstanz

"Siegfried Jacobsohn" in den Nachrichten