Sinem Sakaoglu

Sinem Sakaoglu (* in Ankara) ist eine türkisch-amerikanisch-deutsche Puppentrickfilm-Regisseurin.



Leben




Nach dem Besuch einer amerikanischen Schule in der Türkei, studierte sie Linguistik und zog nach einiger journalistischer Tätigkeit und Arbeiten im Bereich des Business Consulting nach Los Angeles. 2000 begann sie dort mit der Herstellung eines eigenen Stop-Motion-Trickfilms ("Eva"). Sie begann 2004 ein Studium an der Hamburg Animation School. Nach ihrer Mitarbeit an dem ZeichentrickfilmDie drei Räuber (2007) von Hayo Freitag nach dem Kinderbuch von Tomi Ungerer und bei "Jasper und das Limonadenkomplott" gelangte mit Das Sandmännchen – Abenteuer im Traumland ihr erster eigener Film in die Kinos. Sakaoglu arbeitet 2010 am Konzept zu einer TV-Serie mit dem Titel „Klara ’n' Rumms“.

mehr zu "Sinem Sakaoglu" in der Wikipedia: Sinem Sakaoglu

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Das Sandmännchen -Abenteuer im Traumland ist ein Stop-Motion-Animationsfilm und wurde im Filmstudio Babelsberg, in Frankfurt am Main sowie in Leipzig, Halle, Weimar, Hamburg und Stuttgart produziert. Die Realfilm-Sequenzen entstanden auf der Insel Rügen. In Deutschland erschien der Film am 30. September 2010.

Stab:
Regie: Sinem Sakaoglu Jesper Møller
Drehbuch: Katharina Reschke Jan Strathmann
Produktion: Jan Bonath
Musik: Oliver Heuss
Kamera: Angela Poschet
Schnitt: Ringo Waldenburger

"Sinem Sakaoglu" in den Nachrichten