Sint Eustatius

Sint Eustatius (niederländisch, in deutsch veraltet St. Eustaz) ist eine der drei niederländischen BES-Inseln in der Karibik und hatte 2016 etwa 3200 Einwohner. Die Insel ist eine Besondere Gemeinde der Niederlande.

mehr zu "Sint Eustatius" in der Wikipedia: Sint Eustatius

Geboren & Gestorben

1813

thumbnail
Gestorben: Johannes de Graeff wird auf Sint Eustatius. Johannes de Graaff, auch Johannes oder Johannis de Graeff, war Gouverneur von Sint Eustatius, einer Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen.

1729

thumbnail
Geboren: Johannes de Graeff wird auf Sint Eustatius geboren. Johannes de Graaff, auch Johannes oder Johannis de Graeff, war Gouverneur von Sint Eustatius, einer Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen.
thumbnail
Gestorben: Cornelis Evertsen stirbt. Cornelis Evertsen (der Jüngste, auch genannt Keesje de Duivel) war ein niederländischer Freibeuter und Admiral. Er eroberte 1673 Sint Eustatius und vorübergehend auch New York zurück. In der Seeschlacht von Beachy Head im Jahr 1690 kommandierte er die Vorhut der verbündeten englischen und niederländischen Flotte und bewahrte die gemeinsame Flotte durch ein geschicktes nautisches Manöver vor der Vernichtung.
thumbnail
Geboren: Cornelis Evertsen wird geboren. Cornelis Evertsen (der Jüngste, auch genannt Keesje de Duivel) war ein niederländischer Freibeuter und Admiral. Er eroberte 1673 Sint Eustatius und vorübergehend auch New York zurück. In der Seeschlacht von Beachy Head im Jahr 1690 kommandierte er die Vorhut der verbündeten englischen und niederländischen Flotte und bewahrte die gemeinsame Flotte durch ein geschicktes nautisches Manöver vor der Vernichtung.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1997

Werk:
thumbnail
Trace des sorciers, Orchester mikrotonal, SWR Sinfonieorchester, Dir. Olav Henzold, Donaueschingen (Manfred Stahnke)

Politik & Weltgeschehen

2011

thumbnail
Der US-Dollar wird auf Bonaire, Saba und Sint Eustatius eingeführt.

1493

Spanische & Portugiesische Kolonialpolitik:
thumbnail
November: Kolumbus entdeckt (in alphabetischer Reihenfolge): Antigua, Dominica (3. November), Guadeloupe (4. November), die Jungferninseln, Saba, Sint Eustatius, St. Martin, Montserrat und St. Kitts und Nevis.

Tagesgeschehen

thumbnail
Den Haag/Niederlande: Der Antillen-Gulden wird auf Bonaire, Saba und Sint Eustatius durch den US-Dollar abgelöst.
thumbnail
Amsterdam/Niederlande: Die Niederländischen Antillen werden aufgelöst und Curaçao sowie Sint Maarten werden autonome Gebiete innerhalb des Königreiches der Niederlande. Die BES-Inseln Saba, Sint Eustatius und Bonaire werden zu besonderen Gemeinden.

"Sint Eustatius" in den Nachrichten