Pulau Sipadan

Pulau Sipadan ist eine zu Malaysia gehörende Insel in der Celebessee östlich von Borneo. Sie liegt etwa 36 Kilometer vor der Küste und gehört zu Semporna im malaysischen Bundesstaat Sabah. Die Insel wurde international bekannt durch den Entführungsfall Abu Sajaf im Jahr 2000, bei dem ausländische Touristen von islamischen Terroristen entführt wurden.

mehr zu "Pulau Sipadan" in der Wikipedia: Pulau Sipadan

Leider keine Ereignisse zu "Pulau Sipadan"

"Pulau Sipadan" in den Nachrichten