Sitten

Sitten (französischSion, Walliser PatoisAudio-Datei / HörbeispielChyoun?/i, walliserdeutschSittu,lateinischSedunum) ist eine Munizipalgemeinde, eine Burgergemeinde mit einem Burgerrat und der Hauptort des Kantons Wallis, Schweiz. Sitten ist Hauptort des Bezirks Sitten und liegt an der Mündung der Sionne in die Rhone.

mehr zu "Sitten" in der Wikipedia: Sitten

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Géo Voumard stirbt in Sion. Géo Voumard war ein Schweizer Komponist, Arrangeur, Pianist und Radiojournalist. Zusammen mit Claude Nobs und René Langel begründete er 1967 das Montreux Jazz Festival.
thumbnail
Geboren: Edimilson Fernandes wird in Sion geboren. Edimilson Fernandes ist ein Schweizer Fussballspieler portugiesischer und kapverdischer Herkunft. Der offensive Mittelfeldspieler steht bei West Ham United unter Vertrag und spielt für die Schweizer U-21-Nationalmannschaft.
thumbnail
Geboren: Mathias Reynard wird in Sion, heimatberechtigt in Savièse geboren. Mathias Reynard ist ein Schweizer Politiker (SP).
thumbnail
Geboren: Tiffany Géroudet wird in Sitten geboren. Tiffany Géroudet ist eine Schweizer Degenfechterin.

1984

thumbnail
Geboren: Nicolas Steiner wird in Sitten, Wallis geboren. Nicolas Steiner ist ein Schweizer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. 2016 wird er zweifach mit dem deutschen Filmpreis (Lola) und dreifach mit dem Schweizer Filmpreis (Quartz) für seinen Diplomfilm Above and Below ausgezeichnet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1959

Bauwerk:
thumbnail
Kirche Sacré-Coeur, Sitten VS (Ferdinand Pfammatter)

1959

Bauwerk:
thumbnail
Kirche Sacré-Coeur, Sitten VS (Walter Rieger (Architekt))

Veränderungen im Gemeindebestand

2002

thumbnail
Fusion Salins und Sitten ? Sitten (Bezirk Sion)

1968

thumbnail
Fusion Bramois und Sitten ? Sitten (Bezirk Sion)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Preisträger:
thumbnail
Sitten (Wakkerpreis)

"Sitten" in den Nachrichten