Sivas

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisVorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

Sivas (armenischՍեբաստիա Sepasdia; kurdischSêwas; griechisch Σεβάστεια Sebasteia; lateinSebastia, Sebastea), deutschSebaste, ist die Hauptstadt der gleichnamigen türkischen Provinz in Zentralanatolien. Die Stadt mit 356.884 Einwohnern (Stand 2015) liegt etwa 450 km östlich von Ankara.

mehr zu "Sivas" in der Wikipedia: Sivas

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hasret Gültekin stirbt in Sivas. Hasret Gültekin war ein alevitischer Musiker und Saz-Spieler kurdischer Abstammung.
thumbnail
Gestorben: Muhlis Akarsu stirbt in Sivas. Muhlis Akarsu war ein türkischer Bağlama-Spieler und Sänger. Akarsu war einer der bekanntesten Vertreter der alevitischen Musik, deren Hauptinstrument die Bağlama (Saz) darstellt. Der Musiker nahm unter anderem Platten mit Arif Sağ, Musa Eroğlu, Yavuz Top und Aşık Mahzuni Şerif auf. Sein bekanntestes Album war „Sivas Ellerinde Ömrüm Calınır“. 1972 heiratete er die Tochter von Seyyit Halil Çiftlik, Muhibe Leyla Akarsu.
thumbnail
Gestorben: Hasret Gültekin stirbt in Sivas. Hasret Gültekin war ein kurdisch-alevitischer Musiker und Saz-Spieler.
thumbnail
Gestorben: Muhlis Akarsu stirbt in Sivas. Muhlis Akarsu war ein türkischer Ba?lama-Spieler und Sänger. Akarsu war einer der bekanntesten Vertreter der alevitischen Musik, deren Hauptinstrument die Ba?lama (Saz) darstellt. Der Musiker nahm unter anderem Platten mit Arif Sa?, Musa Ero?lu, Yavuz Top und A??k Mahzuni ?erif auf. Sein bekanntestes Album war „Sivas Ellerinde Ömrüm Cal?n?r“. 1972 heiratete er die Tochter von Seyyit Halil Çiftlik, Muhibe Leyla Akarsu.
thumbnail
Geboren: Taha Akgül wird in Sivas geboren. Taha Akgül ist ein türkischer Ringer. Er wurde 2012, 2013 und 2014 Europameister, 2014 und 2015 auch Weltmeister und gewann bei den olympischen Spielen in Rio 2016 die Goldmedaille im freien Stil im Schwergewicht.

Kreuzzüge

1100

thumbnail
August: Bohemund von Tarent, Fürst von Antiochia gerät in Gefangenschaft des Danischmenden-Herrschers Malik Ghazi aus Sivas (bis 1103). Sein Neffe Tankred von Tarent übernimmt die Regentschaft.

Die Rum-Seldschuken (1081–1307) > (?Izz ad-D?n Q?l??-Arslan II.)

1178

thumbnail
annektierte sämtlich Besitzungen der Danischmenden (Sivas, Kayseri, Malatya, Elbistan) (Liste der Seldschuken-Fürsten)

1174

thumbnail
annektierte sämtlich Besitzungen der Danischmenden (Sivas, Kayseri, Malatya, Elbistan) (Liste der Seldschuken-Fürsten)

Sonstige Ereignisse

1919

thumbnail
Eckehard Hoffmann: Ernst Jakob Christoffel, Leiter eines Blindenheimes in Malatya und Sivas 1916 (Aghet – Ein Völkermord)

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Beginn des Sivas-Kongress in der Türkei

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Komposition > Kammermusik:
thumbnail
Opus 41: 4 Cities "Sonate" für Cello und Klavier (4 Städte: Sivas, Hopa, Ankara, Bodrum) (Fazıl Say)

"Sivas" in den Nachrichten