Slalom

Als Slalom (in Österreich auch Torlauf) wird in mehreren Sportarten die schnelle, wiederholte Folge von Kurven bezeichnet, die durch eine Reihe von Toren festgelegt sind.

mehr zu "Slalom" in der Wikipedia: Slalom

Sport

thumbnail
Bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft in Bad Gastein feiert der Rennläufer Toni Sailer seinen letzten großen Triumph. Er ist Weltmeister in der Abfahrt, im Riesenslalom sowie der Kombination. Im vierten Wettbewerb der Herren, dem Slalom, wird Sailer Zweiter.
thumbnail
Ereignisse > Sport: In St. Anton am Arlberg endet das erste Arlberg-Kandahar-Rennen, eine aus Slalom und Abfahrtslauf bestehende alpine Skisportveranstaltung. (4. März)

1928

thumbnail
Ereignisse > Sport: Am Muckenkogel bei Lilienfeld findet, von Mathias Zdarsky organisiert, der erste Torlauf der Skigeschichte statt. (19. März)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

thumbnail
Kultur und Gesellschaft > Sport > Sportlicher Erfolg: Wintersport: Janica Kosteli? holte Dreifach-Olympiagold bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City (Kombination, Slalom, Riesenslalom; Silber im Super-G). Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin konnte sie ihre erfolgreiche Laufbahn mit einer Goldmedaille in der Kombination sowie einer weiteren Silbermedaille im Super-G fortsetzen. Bei den Olympischen Winterspielen in Turin holte auch der Bruder von Janica Kosteli?, Ivica Kosteli?, die Silbermedaille in der Kombination. Im Biathlon holte Jakov Fak Bronze bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver (Kroatien)

1963

thumbnail
Erfolg: Slalom (Heidi Mittermaier)

1934

thumbnail
Grösste Erfolge > Sonstige Wettbewerbe: Slalom: 1932 (Otto Furrer)

Tagesgeschehen

thumbnail
Adelboden/Schweiz: Beim alpinenSlalom der Herren gelingt Marc Berthod das Bravourstück, als 27. des ersten Laufs im zweiten Lauf Bestzeit mit zwei Sekunden Vorsprung zu fahren. Erstmals seit 1999 siegt damit wieder ein Schweizer in einem Torlauf. Zweiter wird der österreichische Favorit Benjamin Raich.
thumbnail
Italien, Österreich: Am letzten Tag der Olympischen Winterspiele von Turin erringen Österreichs Skiläufer einen Dreifachsieg im alpinen Slalom. In der gesamten Medaillenwertung liegt Deutschland mit 10 Goldmedaillen an der Spitze, gefolgt von Österreich (9), den USA und Russland. Für Österreich war es der größte Erfolg in der olympischen Geschichte, wird aber etwas durch die noch ausstehenden Resultate der Doping-Kontrolle bei den Biathleten vor 7 Tagen getrübt.
thumbnail
Wengen/Schweiz. Alois Vogl gewinnt das Slalom-Weltcuprennen in Wengen.
thumbnail
Adelboden/Schweiz. Der Kärntner Rainer Schönfelder gewinnt den alpinen Slalom im Berner Oberland. Damit feiert der 26-jährige Österreicher, der als einziger Rennläufer eine Brille trägt, seinen fünften Weltcupsieg.
thumbnail
Wildschönau/Österreich. Der schweizer Skirennfahrer Hans Burn verteidigt bei der WM der Körper- und Sehbehinderten im Tiroler Hochtal seinen Titel im Slalom erfolgreich. Mit 25 Medaillen von Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen ist der beinamputierte Skirennfahrer der erfolgreichste aller Zeiten.

"Slalom" in den Nachrichten