Slowenien

Republika Slovenija
Republik Slowenien

Flagge Sloweniens

Slowenien (slowenischSlovenija), offiziell Republik Slowenien (slowenisch Republika Slovenija), ist ein demokratischer Staat in Europa, der an Italien, Österreich, Ungarn, Kroatien und die Adria grenzt. Hauptstadt und zugleich größte Stadt des Landes ist das zentral gelegene Ljubljana.

Seit 2004 ist Slowenien Mitglied der EU und der NATO. Im Jahr 2007 trat Slowenien der Eurozone bei. Das Land ist eine demokratisch verfasste parlamentarische Republik.

mehr zu "Slowenien" in der Wikipedia: Slowenien

Geboren & Gestorben

Gestorben > 19. Jahrhundert:
thumbnail
Ludvig Norman, schwedischer Dirigent und Komponist (28. März)

Bedeutende Diplomaten

1991

thumbnail
Hans-Dietrich Genscher: Entspannungspolitik in den 1980er Jahren, Anerkennung von Kroatien und Slowenien (Diplomatie)

1991

thumbnail
Hans-Dietrich Genscher: Entspannungspolitik in den 80er Jahren, Anerkennung von Kroatien und Slowenien (Diplomatie)

Geschichte > Aufteilung in Linien

1802

thumbnail
Die ältere bayerische Linie geht auf Johann Christoph von Tattenbach zurück. Er hinterließ drei Söhne, von denen besonders der mittlere, Wilhelm (??? 1661), große Bedeutung erlangte. Wilhelm war königlich und kaiserlicher Geheimrat sowie Grossprior des Johanniterordens. Von Erzherzog Leopold Wilhelm in seiner Funktion als Bischof von Halberstadt, erhielt er 1644 den Reichsgrafenstand von Reinstein, Sitz und Stimme auf Reichs- und Kreistagen, sowie die Ausübung des Münzrechts. Seine zahlreichen Besitzungen, in der Untersteiermark (heute Slowenien), sowie in Schlesien gingen nach seinem Tod auf seinen Neffen Gotthard über, danach auf dessen ältesten Sohn Johann Erasmus. Johann Erasmus war an der Magnatenverschwörung gegen den Kaiser beteiligt und wurde 1671 enthauptet, der Besitz in Slowenien und Schlesien wurde konfisziert. Die Grafschaft Reinstein (Regenstein) fiel in Folge an den Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg. Die ältere bayerische Linie hatte ab 1673 noch einen Herrschaftssitz in Baumgarten (Landkreis Rottal-Inn) nicht unweit vom ursprünglichen Ober- und Untertattenbach. Sie erlosch mit dem Tod des Josef Ferdinand von Reinstein-Tattenbach, Reichsgraf des Heiliges Römisches Reiches, Graf von Valley, Freiherr zu Ganowitz, kurbayerischer Oberst-Hofmeister und Minister, am 19. November (Tattenbach (Adelsgeschlecht))

Die Großen Flüchtlingsströme der letzten Jahrzehnte

1991

thumbnail
1991 bis 1999: Ethnische Konflikte im ehemaligen Jugoslawien lösten die Jugoslawienkriege aus: Slowenien , Kroatienkrieg (–1995), Bosnienkrieg (1992–1995) und den Kosovokrieg (1999) und trieben Millionen Menschen in die Flucht. (Flüchtlingsstrom)

Mitglieder nach Eintrittsdatum

1995

thumbnail
Slowenien (Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt)

Mitglieder

1996

thumbnail
Slowenien? Slowenien (Westeuropäische Union)

Partnerschaften

1998

thumbnail
SlowenienBled, Slowenien, seit (Doberdò del Lago)

Ehrendoktorate

2002

thumbnail
Nova Gorica Polytechnic, Slowenien (Paul J. Crutzen)

Austragungsorte

2003

thumbnail
Železniki, Slowenien (Naturbahnrodel-Weltmeisterschaft)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In zwei Referenden in Slowenien spricht sich die Mehrheit der Bevölkerung für den Beitritt zur EU und zur NATO aus.

Mitgliedsstaaten > Weitere Vertragspartner

2004

thumbnail
Slowenien (Nordatlantikvertrag)

Nutzer > Italien

2005

thumbnail
Grosseto seit März 2004 (20. und 9. Gruppo des 4º Stormo), erstere eine Ausbildungsstaffel zur Umschulung vom Starfighter. QRA-Aufgaben für Nord- und Mittelitalien sowie Slowenien seit Dezember (Eurofighter Typhoon)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

thumbnail
Übersetzerstipendien: The 3rd Poetry Translation Workshop The Golden Boat. Slowenien (Linda Maria Baros)

2002

thumbnail
Arbeit: Zvenenje v glavi, dem Drehbuch des 2003 in Slowenien produzierten Films mit dem englischen Titel Headnoise liegt ein Roman von Drago Jancar zugrunde. (Dejan Dukovski)

1963

thumbnail
Symposien: am Symposion Forma Viva in Portorož in Slowenien mit Hommage aux patriotes tombés pour la liberté (Achiam)

500 n. Chr.

thumbnail
Verbreitung und Lebensraum > Heutige Verbreitung und Bestandsentwicklung > Übriges Europa: In den Staaten der Balkanhalbinsel gibt es noch größere Populationen, so leben in Slowenien 500 bis 800 Tiere, in Kroatien zwischen 600 und 800 Braunbären, dort vorwiegend im Gorski Kotar und in der Lika. An den Hängen des Velebit-Bergmassives befindet sich das Bärenrefugium von Kuterevo. Kleine Gruppen sind auch aus Albanien (250) und Mazedonien (90) bekannt. Über die jetzige Situation der Braunbären in Bosnien und Herzegowina, Serbien und Montenegro ist wenig bekannt, laut einer Statistik leben in Bosnien ungefähr 2800 Braunbären, in Serbien etwa

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

Film:
thumbnail
The Pervert's Guide to Cinema. Das Buch zum Film wurde vom slowenischenPhilosophen und Psychoanalytiker Slavoj Žižek geschrieben, der auch die Kommentare zu den vorgestellten Filmausschnitten spricht. (Sophie Fiennes)

2006

Rollen:
thumbnail
Braun in Nachtasyl Theaterprojekt in Polen, Slowenien, Deutschland (Axel Siefer)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

Preisträger > 2010:
thumbnail
Slowenien? Slowenien: Nataša Kramberger: (Nebesa v Robidah) (Literaturpreis der Europäischen Union)

2007

Internationale Erfolge > Titelgewinne auf der ITTF Pro Tour:
thumbnail
Slowenien: Doppel (Zhang Yining)

2004

Ehrung:
thumbnail
Preis des Internationalen Literaturfestivals Kristal Vilenica in Slowenien (Valzhyna Mort)

2002

Ehrung > Ehrendoktorate:
thumbnail
Dr. h. c., Nova Gorica Polytechnic, Slowenien; (Paul J. Crutzen)

2000

Ehrung:
thumbnail
1. Preis, The World Festival of Art on Paper, Republik Slowenien (Waltraud Munz)

Musik

2007

Album > EP:
thumbnail
Untitled (Amy Macdonald/Diskografie)

2001

Konzertreisen:
thumbnail
Slowenien (Ptuj, Ljubljana, Nova Gorica) (Chur Cölnischer Chor Bonn)

Städtepartnerschaften

2008

thumbnail
SlowenienLjubljana, Slowenien (Karlstad)

2001

thumbnail
Ljubljana, Slowenien, seit (Rijeka)

1981

thumbnail
SlowenienLjubljana, Slowenien (Chengdu)

1967

thumbnail
SlowenienLjubljana, Slowenien seit (Sousse)

1964

thumbnail
Ljubljana in Slowenien, seit (Pesaro)

Kunst & Kultur

2009

Ausstellung:
thumbnail
Poster Festival Ljubljana, Slowenien (Florian Fischer (Fotograf))

2008

Ausstellungsteilnahmen und Aktionen:
thumbnail
HAIP - Multimedia Festival of Open Technologies, Ljubljana / Slowenien, 2006 (Günther Friesinger)

2007

Ausstellung:
thumbnail
Galerie Rienössl, Wien; Galerija Premjisl, Maribor (Erwin Schwentner)

2007

Ausstellungsteilnahmen und Aktionen:
thumbnail
Luksuz Film Festival, Krško / Slowenien (Günther Friesinger)

2000

Veranstaltungsorte:
thumbnail
Manifesta 3 Ljubljana, Slowenien

Wirtschaft > Staatshaushalt

2009

thumbnail
Gesundheit: 9,1? %

2007

thumbnail
Bildung: 5,2? %

2006

thumbnail
Militär: 1,7? %

Geschichte

2009

thumbnail
Markteintritt in Italien (Entsorgung) und Slowenien (Wasser). (Energie AG Oberösterreich)

2007

thumbnail
Gründung von Brokerjet Sparkasse (dem Joint-Venture von ecetra und Banka Sparkasse) in Slowenien

2004

thumbnail
– Bekämpfung der Schwarzarbeit wird auf Bundesebene beim Zoll gebündelt. Insgesamt sollen 7.000 Beschäftigte bis 2005 in diesem Arbeitsbereich tätig werden; Fluppen-Affäre im März , Sechste EU-Erweiterung (Dritte Osterweiterung – Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Malta und der nicht türkisch besetzte Teil Zyperns). Ab März kommt es beim Hauptzollamt Frankfurt am Main-Flughafen regelmäßig zu öffentlichen Auseinandersetzungen zwischen Zollbeamten und deren Amtsleiter Hartmut Neßler, dem eine zu bürokratische Amtsführung vorgeworfen wurde. Im Vordergrund standen dabei regelmäßig unbesetzte Einreisekontrollstellen und die Einschränkung der gesetzlich vorgesehenen Zollkontrollen. Die Fahndungserfolge des Zolls sanken auf einen historischen Tiefpunkt. Zudem klagten die Zollbeamten über Mobbing und Schikanen gegenüber engagierten Kollegen. Während der Amtszeit Neßlers verließ rund ein Viertel der Beschäftigten die Dienststelle. (Bundeszollverwaltung)

Sport

2011

thumbnail
Ergebniss: – 12. Platz Triglav Trophy, Jesenice, Slowenien (Nathalie Weinzierl)

2011

thumbnail
Rudern: Ruder-Weltmeisterschaften 2011 vom 28. August bis 4. September in Bled, Slowenien
thumbnail
Die Männer-Nationalmannschaft des Deutschen Handball-Bundes schlägt im Finale der EURO 2004 Gastgeber Slowenien 30:25 (16:10) und ist neuer Europameister. In Ljubljana krönte sich die Auswahl von Bundestrainer Heiner Brand, die bereits in den Finals der EM 2002 und WM 2003 gestanden hatte. Nach der Weltmeisterschaft 1978 (Bundesrepublik) und dem Olympiasieg 1980 (DDR) ist der Gewinn der EM der erste Titel für die deutschen Männer.

Groß-Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich

2011

thumbnail
Danilo Türk, Staatspräsident von Slowenien von 2007 bis 2012 (Liste der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich)

Politik & Weltgeschehen

Weltpolitik:
thumbnail
Präsidentschaftswahlen in Slowenien
thumbnail
bis 30. Juni: Mit Slowenien übernahm erstmals eines der Beitrittsländer der EU-Erweiterung 2004 den EU-Ratsvorsitz.

2008

Wahlen:
thumbnail
Oktober: Parlamentswahlen in Slowenien
thumbnail
Gewinner der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen in Slowenien wird Danilo Türk, der das Amt am 23. Dezember 2007 antritt.
thumbnail
Bei den Präsidentschaftswahlen in Slowenien hat kein Kandidat die absolute Mehrheit erreicht, so dass am 11. November 2007 eine Stichwahl stattfindet.

Tagesgeschehen

thumbnail
Slowenien: Präsidentschaftswahlen
thumbnail
Vikersund/Norwegen: Der slowenische Skispringer Robert Kranjec gewinnt zum ersten Mal die Skiflug-Weltmeisterschaft, während im Teamwettbewerb Österreich erfolgreich ist.
thumbnail
Ljubljana/Slowenien: Acht Wochen nach dem Sieg der Liste Zoran Janković -Positives Slowenien bei der vorgezogenen Parlamentswahl wird der konservative Politiker Janez Janša zum Ministerpräsidenten gewählt.

Bevölkerung

2013

thumbnail
Kranj (Deutsch: Krainburg): 55.527

2012

thumbnail
Nova Gorica (Deutsch: Neu-Görz): 36.710

2012

thumbnail
Maribor (Deutsch: Marburg an der Drau): 114.487

2011

thumbnail
Celje (Deutsch: Cilli): 48.556

2011

thumbnail
Koper (Deutsch: Gafers): 52.811

Bekannte Spieler

2014

thumbnail
Robert Kristan - slowenischer Olympiateilnehmer (HK Nitra)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2023

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
in Slowenien soll das einzige Kernkraftwerk des Landes, das Kernkraftwerk Krško, stillgelegt werden.

2012

Jahreswidmungen:
thumbnail
Kulturhauptstädte Europas 2012 sind Guimarães (Portugal) und Maribor (Slowenien)

"Slowenien" in den Nachrichten