Snobs

Snobs ist eine australische Fernsehserie der Southern Star Group aus dem Jahr 2003. Die Serie spielt in Eden Beach, einer Vorstadt auf Sydneys nördlichen Stränden. Sie erzählt von der Freundschaft zwischen Abby, einem Mädchen aus einer wohlhabenden Mittelklassenfamilie, und Marian, einem Jungen aus einer Gruppe von Landfahrern. Schon bald gibt es Streit zwischen den Anwohnern von Eden Beach und der Landfahrergruppe, die von den anderen als „Ferals“ bezeichnet werden. Der Titel der Serie ist gleichzeitig der Name des Hundes von Marian.

mehr zu "Snobs" in der Wikipedia: Snobs

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Indiana Evans wird in Sydney, New South Wales geboren. Indiana Rose Evans ist eine australische Schauspielerin. Sie spielte zwischen Januar 2004 und Juli 2008 die Matilda Hunter in der bekannten australischen Serie Home and Away. Sie übernahm auch die Rolle der Abby in der KinderserieSnobs, die im KI.KA ausgestrahlt wurde. Außerdem spielt sie in der dritten Staffel von H2O – Plötzlich Meerjungfrau die Meerjungfrau Bella, wodurch sie Claire Holt ersetzte.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

Film > Gastauftritt:
thumbnail
Snobs (Fernsehserie, Episode 1x20) (Heather Mitchell)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Synchronarbeiten > Serien:
thumbnail
Snobs (fünf Folgen) als Brooke Bellingham (Lisa Mitsching)

"Snobs" in den Nachrichten