Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Heinz Weiss, deutscher Schauspieler (Clemens Forell in So weit die Füße tragen und Traumschiff-Kapitän Hans Hansen, 1983-1999) stirbt 89-jährig in Grünwald, Bayern.
thumbnail
Gestorben: Cornelius Rost stirbt in München, BR Deutschland. Cornelius Rost war ein deutscher Soldat des Zweiten Weltkriegs, der unter seinem Alias Clemens Forell bekannt wurde, unter dem er angeblich aus einem sibirischen Kriegsgefangenenlager entkam und auf abenteuerliche Weise 14.000 km durch die ehemalige Sowjetunion und den Fernen Osten marschierte. Seine Geschichte wurde 1955 von dem bayerischen Novellisten Josef Martin Bauer nach einem achtsstündigen Tonband-Interview unter dem Titel So weit die Füße tragen niedergeschrieben und bereits 1959 mit Charakter-Darsteller Heinz Weiss in der Hauptrolle in Form eines sechsteiligen Fernsehfilms, ebenfalls unter dem Titel So weit die Füße tragen verfilmt. Diese Verfilmung wurde einer der ersten Straßenfeger der noch jungen Bundesrepublik.
thumbnail
Gestorben: Fritz Umgelter, deutscher Regisseur stirbt 58-jährig in Frankfurt am Main. Er drehte u. a. mehrere Fernseh-Mehrteiler wie So weit die Füße tragen und Am grünen Strand der Spree.
thumbnail
Gestorben: Robert Bürkner, deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant, Bühnenautor und Schriftsteller stirbt 75-jährig in Augsburg. Er spielte u. a. in den Fernseh-Mehrteilern So weit die Füße tragen und Am grünen Strand der Spree mit.
thumbnail
Geboren: Fritz Umgelter, deutscher Regisseur (u. a. So weit die Füße tragen und Am grünen Strand der Spree) wird in Stuttgart geboren. (+ 1981)

Geschichte

1959

thumbnail
So weit die Füße tragen – Fernseh-Mehrteiler – Regie: Fritz Umgelter (Nord- und Westdeutscher Rundfunkverband)

Kunst & Kultur

1992

Einzelausstellung:
thumbnail
Goethe Institut Atlanta (Harald Häuser)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1960

thumbnail
Rundfunk: 22. März bis 17. Mai -Das Deutsche Fernsehen strahlt erstmals den vom NWRV produzierten fünfteiligen Fernsehfilm Am grünen Strand der Spree nach dem gleichnamigen Buch von Hans Scholz aus. Mit diesem „Straßenfeger“ gelang Regisseur Fritz Umgelter, genau wie ein Jahr zuvor mit So weit die Füße tragen, ein großer Erfolg beim Publikum.
thumbnail
Rundfunk: Im Deutschen Fernsehen ist der sechsteilige Fernsehfilm So weit die Füße tragen (Regie: Fritz Umgelter) nach dem gleichnamigen Roman von Josef Martin Bauer zu sehen.

1959

thumbnail
Film: So weit die Füße tragen; 6. Teil (Iranischer Oberst) – Fernseh-Mehrteiler – Regie: Fritz Umgelter (Hans E. Schons)

1959

thumbnail
Film: So weit die Füße tragen (Fernseh-Mehrteiler) (Fritz Umgelter)

1959

thumbnail
Film: So weit die Füße tragen ist ein deutscher Fernseh-Mehrteiler aus dem Jahr 1959, der auf dem gleichnamigen Roman von Josef Martin Bauer basiert.

Stab:
Regie: Fritz Umgelter
Drehbuch: Fritz Umgelter
Produktion: Walter Pindter, NWRV-Fernsehen Köln
Kamera: Jochen Maass, Walter H. Schmitt
Schnitt: Marie Anne Gerhardt

Besetzung: Heinz Weiss, Wolfgang Büttner, Hans Epskamp, Edgar Mandel, Harro Rivière, Harry Engel, Ferdinand Anton, Elfriede Beutner-Schels, Robert Bürkner, Hans E. Schons, Willy Leyrer, Alois Kuttin, Hubert Mann, Nikita Uljaschkyn, Karl Winter, Klaus Bauer, Georg Hartmann, Christian Schmieder, Pia Trajun, Viktor Stefan Görtz, Hans Bartels, Dietrich Thoms, Abbas Magh Furian, Uchup Iwanow, Georg Djanumow, Aksam Josefoglu, Maria Manschikowa, Basar Abuschinow, Richard Beeck, Heinrich Cornway, Anton Reimer, Walter Wilz, Ernst Konstantin, Garia Muschajew, Andrej Manschikow, Adutschi Dunajew, Ludwig Berger, Heinz Huels

"So weit die Füße tragen (1959)" in den Nachrichten