Somchai Wongsawat

Somchai Wongsawat
Bild: Zscout370
Lizenz: PD-user

Flagge Thailands

Somchai Wongsawat (Thai: สมชาย วงศ์สวัสดิ์, Aussprache: [sǒmʨʰaːj woŋsàwát]; * 31. August 1947 in der Provinz Nakhon Si Thammarat, Süd-Thailand) war vom 17. September 2008 bis zum 2. Dezember 2008 Premierminister von Thailand.

Somchai Wongsawat ist verheiratet mit Yaowapha Wongsawat (Thai: เยาวภา วงศ์สวัสดิ์), einer Schwester von Thaksin Shinawatra.

mehr zu "Somchai Wongsawat" in der Wikipedia: Somchai Wongsawat

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Somchai Wongsawat wird in der Provinz Nakhon Si Thammarat, Süd-Thailand geboren. Somchai Wongsawat war vom 17. September 2008 bis zum 2. Dezember 2008 Premierminister von Thailand.

thumbnail
Somchai Wongsawat ist heute 70 Jahre alt. Somchai Wongsawat ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Bangkok/Thailand: Nach monatelangen Protesten der Opposition verbietet das Verfassungsgericht die Regierungspartei PPP wegen Wahlbetruges und enthebt Premierminister Somchai Wongsawat von seinem Amt.
thumbnail
Bangkok/Thailand: Demonstranten blockieren aus Protest gegen die Regierung neben dem Suvarnabhumi International Airport auch den Flughafen Bangkok-Don Mueang; der Luftverkehr brach daraufhin zusammen und tausende Touristen sitzen fest. PremierministerSomchai Wongsawat lehnt allerdings die Forderungen der Opposition nach einer Auflösung des Parlamentes und der Ausrufung von Neuwahlen ab.
thumbnail
Thailand: Nach wochenlangen Demonstrationen der Opposition gegen Regierungschef Sundaravej wegen seiner Tätigkeit als TV-Koch tritt dieser zurück. Das Verfassungsgericht sah darin unzulässige Interessenkonflikte. Nachfolger wird ein Schwager des im Vorjahr gestürzten Premiers Thaksin Shinawatra, der bisherige Minister Somchai Wongsawat. Da dem neuen Premier früher Korruption vorgeworfen wurde, ist mit dem Fortdauern der innenpolitischen Krise zu rechnen.

"Somchai Wongsawat" in den Nachrichten