Sonntags Nach-Tisch

Die Sendereihe Sonntags Nach-Tisch war ein speziell auf Kinder ausgerichteter Programmbeitrag des ZDF. Die einzelnen Sendungen liefen jeweils am Sonntagnachmittag, zunächst im Zeitfenster von 14.15 bis ca. 16.05 Uhr. Ab 24. November 1985 wurde der Sonntags Nach-Tisch regulär zwischen 13.45 und 16.20 Uhr ausgestrahlt. Im Vorspann war ein Ohrensessel zu sehen, der je nach Jahreszeit (Frühling, Sommer, Herbst oder Winter) entsprechend gemustert war. Auf diesem „Jahreszeiten-Sessel“ nahm einer der fünf Moderatoren Platz, um die folgenden Beiträge, Kinder- und Jugendserien anzukündigen oder aktuelle Veranstaltungshinweise und Freizeittipps zu geben. Teilweise gab es zudem Gäste im Studio. Die Reihe lief vom 7. Oktober 1984 bis zum 20. Dezember 1987.

mehr zu "Sonntags Nach-Tisch" in der Wikipedia: Sonntags Nach-Tisch

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Der Sonntags-Nach-Tisch wird zum letzten Mal vom ZDF ausgestrahlt.
Rundfunk:
thumbnail
Die 6-teilige Miniserie bei Sonntags-Nach-Tisch, Der Schatz im Niemandsland ist erstmals im ZDF zu sehen.
Rundfunk:
thumbnail
− Im ZDF kommt der Sonntags-Nach-Tisch für Kinder.

"Sonntags Nach-Tisch" in den Nachrichten