Sonny Landreth

Clyde Vernon Sonny Landreth III (* 1. Februar 1951 in Canton, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Bluesmusiker, Gitarrist und Singer-Songwriter. Er gilt als einer der herausragenden Protagonisten der Slide-Gitarre, wobei er mit den Jahren eine sehr eigenwillige Technik entwickelt hat und sein Stil unter anderem deutlich von Zydeco und Cajun-Musik beeinflusst ist. Neben der Arbeit an seinen bislang 14 Solo-Alben hat er an zahlreichen Aufnahmen anderer Musiker aus den Vereinigten Staaten und Europa mitgewirkt und gilt allgemein als Musician's Musician, also als Musiker, der von Kollegen gern für ihre eigenen Produktionen engagiert wird. So spielte er unter anderem mit John Hiatt, Tanita Tikaram, Stephan Eicher, Bonnie Raitt, Allen Toussaint, Mark Knopfler, Peter Maffay, Buddy Guy, Jimmy Buffett, Dolly Parton, John Mayall oder Kenny Loggins. In Europa wurde er vor allem durch seine Arbeit mit John Hiatt bekannt. Zudem wurden eine Reihe seiner Songs von Kollegen wie Zachary Richard, John Mayall, Tom Principato, The Neville Brothers, Grace Darling oder The Flying Burrito Brothers gecovert.Eric Clapton bezeichnete ihn als "den vermutlich meist unterschätzten Musiker auf dem Planeten - und wahrscheinlich einen der fortgeschrittensten.".

Landreth lebt mit seiner Familie in Breaux Bridge, Louisiana.

mehr zu "Sonny Landreth" in der Wikipedia: Sonny Landreth

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Sonny Landreth wird in Canton, Mississippi geboren. Clyde Vernon Sonny Landreth III ist ein US-amerikanischer Bluesmusiker, Gitarrist und Singer-Songwriter. Er gilt als einer der herausragenden Protagonisten der Slide-Gitarre, wobei er mit den Jahren eine sehr eigenwillige Technik entwickelt hat und sein Stil unter anderem deutlich von Zydeco und Cajun-Musik beeinflusst ist. Neben der Arbeit an seinen bislang elf Solo-Alben hat Landreth an zahlreichen Aufnahmen anderer Musiker aus den Vereinigten Staaten und Europa mitgewirkt und gilt allgemein als Musician's Musician, also als Musiker, der von Kollegen gerne für ihre eigenen Produktionen engagiert wird. So spielte Landreth unter anderem mit John Hiatt, Tanita Tikaram, Stephan Eicher, Bonnie Raitt, Allen Toussaint, Mark Knopfler, Peter Maffay, Buddy Guy, Jimmy Buffett, Dolly Parton, John Mayall oder Kenny Loggins. In Europa wurde er vor allem durch seine Arbeit mit John Hiatt bekannt. Zudem wurden eine Reihe seiner Songs von Kollegen wie Zachary Richard, John Mayall, Tom Principato, The Neville Brothers, Grace Darling oder The Flying Burrito Brothers gecovert. Eric Clapton bezeichnete ihn als "den vermutlich meist unterschätzten Musiker auf dem Planeten - und wahrscheinlich einen der fortgeschrittensten.".

thumbnail
Sonny Landreth ist heute 67 Jahre alt. Sonny Landreth ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Kunst & Kultur

1998

Gastauftritt:
thumbnail
Begegnungen - Peter Maffay

1995

Gastauftritt:
thumbnail
Cities' Sampler Vo. 7: Essentials - Various Artists

1995

Gastauftritt:
thumbnail
Everybody's Gettin' Some - Junior Wells

1995

Gastauftritt:
thumbnail
Bloom - Billy Pilgrim

1994

Gastauftritt:
thumbnail
Chatterton - Alain Bashung

Musik

2008

Diskografie:
thumbnail
From the Reach

2005

Diskografie:
thumbnail
Grant Street – Live-Aufnahme

2003

Diskografie:
thumbnail
The Road We're On

2000

Diskografie:
thumbnail
Levee Town

1997

Diskografie:
thumbnail
Crazy Cajun Recordings – original Aufnahmen von 1973 und 1977

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Diskografie > Offizielle Veröffentlichungen:
thumbnail
Elemental Journey - Instrumental-Album

2000

Diskografie > Inoffizielle Veröffentlichungen:
thumbnail
Prodigal Son: The Collection - original Aufnahmen von 1973 und 1977

1999

Diskografie > Inoffizielle Veröffentlichungen:
thumbnail
Crazy Cajun Recordings – Aufnahmen von 1973 und 1977

"Sonny Landreth" in den Nachrichten