South Shields

South Shields ist eine Hafenstadt im Distrikt South Tyneside des Metropolitan Counties Tyne and Wear in North East England mit etwa 83.700 Einwohnern.

Die Stadt besitzt einen Seehafen an der Mündung des Tyne in die Nordsee. Zur Industrie gehören die Herstellung von Maschinen, Stahlerzeugnissen und Schiffen.

mehr zu "South Shields" in der Wikipedia: South Shields

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Stan Mortensen stirbt in South Shields, England. Stanley „Stan“ Harding Mortensen war ein englischer Fußballspieler und erlangte vor allem durch seine Teilnahme am FA Cup-Endspiel im Jahre 1953, dem sogenannten „Matthews-Finale“ (benannt nach Stanley Matthews, dem Sturmpartner Mortensens) größere Bekanntheit, als er einen bis heute einmaligen Rekord für ein FA Cup-Finale von drei Toren im Wembley-Stadion erzielen konnte.
thumbnail
Gestorben: Billy Blyton, Baron Blyton stirbt. William „Billy“ Reid Blyton, Baron Blyton, of South Shields in the County of Durham war ein britischer Politiker der Labour Party, der neunzehn Jahre lang Abgeordneter des House of Commons war und 1964 als Life Peer aufgrund des Life Peerages Act 1958 Mitglied des House of Lords wurde.
thumbnail
Geboren: Steve Simonsen wird in South Shields, Tyne and Wear geboren. Steven Simonsen ist ein englischer Fußballspieler. Der Torhüter steht seit 2012 bei Preston North End unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: Jared Deacon wird in South Shields geboren. Jared Deacon ist ein ehemaliger britischer Sprinter und Hürdenläufer, der seine größten Erfolge in der 4-mal-400-Meter-Staffel hatte.

1974

thumbnail
Gestorben: Harry Barkas stirbt in South Shields. Henry Brown „Harry“ Barkas war ein englischer Fußballspieler.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1977

Gründung:
thumbnail
Angelic Upstarts ist eine Oi!- und Punkband aus South Shields, England. Viele ihrer Texte handeln von Themen der politischen Linken und den Interessen und Problemen der Arbeiterklasse.

"South Shields" in den Nachrichten