1969

thumbnail
15. Juni – Romuald Klim, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 74,52 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1969

thumbnail
12. Oktober – Anatolij Bondartschuk, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 75,48 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1969

thumbnail
20. September – Anatolij Bondartschuk, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 74,68 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1956

thumbnail
25. April – Michail Kriwonosow, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 65,85 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1956

thumbnail
8. Juli – Michail Kriwonosow, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 66,38 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1956

thumbnail
22. Oktober – Michail Kriwonosow, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 67,32 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1955

thumbnail
4. August – Michail Kriwonosow, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 64,33 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1955

thumbnail
19. September – Michail Kriwonosow, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 64,52 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1954

thumbnail
29. August – Michail Kriwonosow, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 63,34 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1954

thumbnail
12. Dezember – Stanislaw Nenaschew, Sowjetunion, erreichte im Hammerwerfen der Herren 64,05 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

"Sowjetunion" in den Nachrichten