Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Álvaro Domínguez Soto wird in Madrid geboren. Álvaro Domínguez Soto, besser bekannt als Álvaro Domínguez, ist ein spanischer Fußballspieler, der seit 2012 beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht und für die spanische Fußballnationalmannschaft aktiv ist.
thumbnail
Geboren: Álvaro Negredo wird in Madrid geboren. Álvaro Negredo Sánchez ist ein spanischer Fußballspieler, der beim FC Sevilla in der spanischen Primera División spielt. Seit 2009 spielt er in der spanischen Fußballnationalmannschaft
thumbnail
Geboren: Rubén de la Red wird in Móstoles geboren. Rubén de la Red Gutiérrez ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler. Im Verlauf seiner Profikarriere spielte der Mittelfeldakteur bei Real Madrid und dem FC Getafe. Er kam außerdem zu drei Einsätzen für die spanische Fußballnationalmannschaft, mit der er 2008 Europameister wurde. Nachdem er aus gesundheitlichen Gründen bereits 25-jährig seine Spielerlaufbahn beenden musste, ist er ab Sommer 2011 als Jugendtrainer bei Real Madrid tätig.
thumbnail
Geboren: Pepe Reina wird in Madrid geboren. José Manuel „Pepe“ Reina Páez ist ein spanischer Fußball torwart, der in der spanischen Fußballnationalmannschaft und seit 2005 beim FC Liverpool aktiv ist. Er ist der Sohn des früheren spanischen Nationaltorwarts Miguel Reina.
thumbnail
Geboren: Xabi Alonso wird in Tolosa, Baskenland geboren. Xabier „Xabi“ Alonso Olano ist ein spanischer Fußballspieler, der für Real Madrid und in der spanischen Nationalmannschaft spielt.

WM-Teilnehmer

1934

thumbnail
Belgien, Deutsches Reich, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Rumänien, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechoslowakei, Ungarn (UEFA)

Geschichte > Höhepunkte

1992

thumbnail
SpanienPolen 3:2 (Finale der Olympischen Spiele ) (Camp Nou)

Teilnehmer

2008

thumbnail
Spanien? Spanien als Europameister (FIFA-Konföderationen-Pokal 2009)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Preiskategorien > Mannschaft des Jahres:
thumbnail
Spanische Fußballnationalmannschaft, Spanien, Fußball (Laureus World Sports Awards)

2010

Preisträger > Sport:
thumbnail
Spanische Fußballnationalmannschaft (Prinzessin-von-Asturien-Preis)

2010

Preisträger > Sport:
thumbnail
Spanische Fußballnationalmannschaft (Prinz-von-Asturien-Preis)

2008

Preisträger > Mannschaft des Jahres:
thumbnail
– Spanien? Spanische Nationalmannschaft (World Soccer)

1992

Erfolg > Als Trainer:
thumbnail
Olympiasieg mit Spanien (Vicente Miera)

Bilanzen > Titel

2012

thumbnail
4:0 gegen Italien

2011

thumbnail
Laureus World Sports Awards: Welt-Mannschaft des Jahres

2010

thumbnail
FIFA Fairplay-Auszeichnung: 2006

2010

thumbnail
1:0 (n.V.) gegen Niederlande

2008

thumbnail
1:0 gegen Deutschland

Sport

2012

thumbnail
Ereignisse > Sport: 14. Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine (Europameister: Spanien) (2010er)
thumbnail
–11. Juli: 19. Fußball-Weltmeisterschaft der Herren in Südafrika. Spanien errang durch ein 1:0 n.V gegen die Niederlande seinen ersten Weltmeistertitel. Die deutsche Mannschaft belegte durch ein 3:2 gegen Uruguay den dritten Platz.

2010

thumbnail
Ereignisse > Sport: 19. Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika (Weltmeister: Spanien) (2010er)

1988

thumbnail
Trainer: Folgende Trainer nahmen bereits als Spieler an einer EM-Endrunde teil: Slaven Bili? (Kroatien? Kroatien) 1996, Laurent Blanc (Frankreich? Frankreich) 1992, 1996 und 2000, Vicente del Bosque (Spanien? Spanien) 1980, Paulo Bento (Portugal? Portugal) 2000 und Morten Olsen (Danemark? Dänemark) 1984 und (Fußball-Europameisterschaft 2012/Statistik)
thumbnail
Spanien wird im eigenen Land durch einen 2:1-Endspielsieg über die UdSSR Fußball-Europameister.

Tagesgeschehen

thumbnail
Kiew/Ukraine: Mit einem 4:0-Sieg im Finale über Italien verteidigt die spanische Fußballnationalmannschaft der Herren ihren Europameistertitel.
thumbnail
Johannesburg/Südafrika: Im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft besiegt Spanien die Niederlande mit 1:0 nach Verlängerung und wird damit erstmals Fußballweltmeister. Dritter wird Deutschland, das am Vortag Uruguay mit 3:2 besiegte.
thumbnail
Kapstadt/Südafrika: Die Auslosung der Vorrundengruppen für die Fußball-WM 2010 ergibt, dass Deutschland auf Australien, Serbien und Ghana trifft; die Schweiz muss gegen Spanien, Chile und Honduras antreten.
thumbnail
Lissabon/Portugal. Bei der Europameisterschaft besiegt Gastgeber PortugalSpanien mit 1:0 und steht damit ebenso im Viertelfinale wie Griechenland, das Russland 1:2 unterliegt.
thumbnail
Porto/Portugal. Bei der Europameisterschaft trennen sich Spanien und Griechenland 1:1-Unentschieden. Im zweiten Gruppenspiel besiegt Portugal Russland mit 2:0.

"Spanische Fußballnationalmannschaft" in den Nachrichten