Spanische Sprache

Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español [espaˈɲol] bzw. castellano [kasteˈʎano]) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen oder -europäischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen. In einer weiter gefassten Sicht kann das Spanische zusammen mit dem Französischen, dem Katalanischen, dem Portugiesischen, dem Okzitanischen und weiteren kleineren romanischen Sprachen auch in die Westromania eingeordnet werden.

Die Wissenschaft, die sich mit der spanischen Sprache und spanischen Literatur beschäftigt, heißt Hispanistik. Der spanischsprachige Raum wird als Hispanophonie bezeichnet. Spanisch ist die häufigste Muttersprache auf dem amerikanischen Doppelkontinent und gilt z. B. durch die Funktion als Amtssprache zahlreicher internationaler Organisationen als Weltsprache. Mit einer globalen Fürsorge um das Spanische ist das Instituto Cervantes betraut.

mehr zu "Spanische Sprache" in der Wikipedia: Spanische Sprache

Sprachgeschichtliche Entwicklung

1560

thumbnail
Vorklassichen Spanisch, español preclásico, 1500 bis

1200

thumbnail
Ursprünge des Castellano, orígenes de español bis ca.

Geschichte

1884

thumbnail
wurde Spanisch-Sahara als Río de Oro (span. "Goldfluss") spanische Kolonie (Kongokonferenz). Die Spanier begannen Handelsposten zu eröffnen und Militärstützpunkte auszubauen. Die Spanier waren dabei von Anfang an mit dem Widerstand der einheimischen Stämme konfrontiert. (Spanisch-Westafrika)

Rezeption

1909

thumbnail
Die spanische Übersetzung des Märchens war die erste Veröffentlichung des zu diesem Zeitpunkt zehn Jahre alten Jorge Luis Borges. (Der glückliche Prinz)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1984

Ehrung:
thumbnail
Ehrenmitglied der Argentinischen Gesellschaft für Geophysik und Geodäsie (span. Asociatión Argentina de Geofísicos y Geodestas) (Kurt Wölcken)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1989

Werk > Kammermusik:
thumbnail
Ballad of the Drowned Solitude; 1. Fassung für 2 Gesangsstimmen, 2 B-Klarinetten und 2 Bassklarinetten nach Texten unbekannter Autoren in Ladino und Spanisch; 2. Fassung für 3 B-Klarinetten und 3 Bassklarinetten. UA 1994 im Barbican Centre in London (Osvaldo Golijov)

1975

Werk:
thumbnail
Herr Mick, Herr Möck und Herr Moll ; Spanisch: Señor Mik, Señor Mak, Señor Muk (Rüdiger Stoye)

1944

Werk:
thumbnail
auf Spanisch (Un amor) (Jørgen-Frantz Jacobsen)

Musik

2009

Diskografie:
thumbnail
Inma II (in Spanisch) (Inma Serrano)

1974

Diskografie:
thumbnail
You Set My Heart on Fire / The Photograph (A-Seite in span. Tu enciendes mi corazon) (En Davy)

"Spanische Sprache" in den Nachrichten