Sportwissenschaft

Die Sportwissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft (Querschnittswissenschaft), die Probleme und Erscheinungsformen im Bereich von Sport und Bewegung zum Gegenstand hat. Da die Sportwissenschaft auf eine Reihe anderer Wissenschaften zurückgreift und sich entsprechend spezialisierte Einzeldisziplinen herausgebildet haben, wird häufig auch von Sportwissenschaften gesprochen. Der Ursprung der auf den Sport bezogenen Wissenschaften (sciences appliquées aux sports) reicht bis in die Renaissance zurück, aber erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts hat sich eine eigenständige Sportwissenschaft herausgebildet.

mehr zu "Sportwissenschaft" in der Wikipedia: Sportwissenschaft

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Georg Kassat stirbt in Münster. Georg Kassat war ein deutscher Sportwissenschaftler. Er war Hochschullehrer am Institut für Bewegungswissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.
thumbnail
Gestorben: Dietrich Ungerer stirbt in La Napoule, Frankreich. Dietrich Ungerer war ein deutscherSport- und Sicherheitswissenschaftler.
thumbnail
Gestorben: Manfred Bues stirbt in Kaiserslautern. Manfred Hans Emil Paul Bues war ein deutscher Leichtathlet und Sportwissenschaftler.
thumbnail
Gestorben: Don Paup stirbt in Vienna. Donald C. "Don" Paup war ein US-amerikanischer Badmintonspieler und Sportwissenschaftler.
thumbnail
Gestorben: Christian Wopp stirbt in Oldenburg. Christian Wopp war ein deutscher Sportwissenschaftler.

"Sportwissenschaft" in den Nachrichten