Sprachraum

Ein Sprachraum (auch Sprachgebiet oder Sprachlandschaft) ist eine Region mit einer einheitlichen Sprache seiner Bewohner (Muttersprache), einschließlich der mundartlich örtlichen Ausprägungen (Dialekte).

Alltagssprachlich verwendet man beispielsweise den Begriff „deutscher Sprachraum“ mit den jeweiligen Dialekten des ober-, mittel- und niederdeutschen Sprachraums. Dieser deutsche Sprachraum gehört wiederum zum germanischen Sprachraum.

mehr zu "Sprachraum" in der Wikipedia: Sprachraum

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Georg Rohrecker stirbt. Georg Rohrecker war ein österreichischer Autor und Historiker und beschäftigte sich mit den Kelten im deutschen Sprachraum.
thumbnail
Gestorben: Robert Graves stirbt in Deià auf Mallorca. Robert Graves, im deutschenSprachraum Robert von Ranke-Graves, war ein britischer Schriftsteller und Dichter.
thumbnail
Geboren: Georg Rohrecker wird in Salzburg-Nonntal geboren. Georg Rohrecker war ein österreichischer Autor und Historiker und beschäftigte sich mit den Kelten im deutschen Sprachraum.
thumbnail
Geboren: Robert Graves wird in Wimbledon, London geboren. Robert Graves, im deutschenSprachraum Robert von Ranke-Graves, war ein britischer Schriftsteller und Dichter.

"Sprachraum" in den Nachrichten