Spree

Die Spree (sorbischSprjewja/Sprewja, tschechischSpréva), in Abschnitten Große Spree genannt, ist ein knapp 400 Kilometer langer linker Nebenfluss der Havel im Osten Deutschlands, der am Oberlauf für ein kurzes Stück den äußersten Norden Tschechiens berührt. Da am Zusammenfluss von Spree und oberer Havel in Berlin-Spandau die Spree sowohl länger als auch wasserreicher ist als der Oberlauf der Havel, bilden hydrologisch gesehen Spree und untere Havel einen Flusslauf, und die obere Havel ist dessen Nebenfluss.

mehr zu "Spree" in der Wikipedia: Spree

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Çetin Mert stirbt in Berlin. Çetin Mert war ein Berliner Junge, der bei einem Unfall in der Spreeertrank. Vermutlich hätte er gerettet werden können, wenn nicht die spezielle Problematik der Berliner Mauer dies verhindert hätte. Çetin ist damit eines der jüngsten Todesopfer an der Berliner Mauer.
thumbnail
Gestorben: Siegfried Kroboth stirbt in Berlin. Siegfried Kroboth war ein Kind, das beim Spielen nahe der innerdeutschen Grenze verunglückte und in der Spree ertrank. Dem Fall und insbesondere den –?bedingt durch die Situation der Berliner Teilung?– nur schleppend anlaufenden Rettungsmaßnahmen wurde seinerzeit große öffentliche Aufmerksamkeit zuteil. Kroboth ist seither in viele Aufstellungen der Todesopfer an der Berliner Mauer aufgenommen worden, in denen er als das jüngste Maueropfer überhaupt gilt.
thumbnail
Geboren: Çetin Mert wird geboren. Çetin Mert war ein Berliner Junge, der bei einem Unfall in der Spreeertrank. Vermutlich hätte er gerettet werden können, wenn nicht die spezielle Problematik der Berliner Mauer dies verhindert hätte. Çetin ist damit eines der jüngsten Todesopfer an der Berliner Mauer.
thumbnail
Geboren: Siegfried Kroboth wird in Berlin geboren. Siegfried Kroboth war ein Kind, das beim Spielen nahe der innerdeutschen Grenze verunglückte und in der Spree ertrank. Dem Fall und insbesondere den –?bedingt durch die Situation der Berliner Teilung?– nur schleppend anlaufenden Rettungsmaßnahmen wurde seinerzeit große öffentliche Aufmerksamkeit zuteil. Kroboth ist seither in viele Aufstellungen der Todesopfer an der Berliner Mauer aufgenommen worden, in denen er als das jüngste Maueropfer überhaupt gilt.
thumbnail
Gestorben: Klaus Schröter stirbt in Berlin. Klaus Schröter war ein Todesopfer an der Berliner Mauer. Angehörige der Grenztruppen der DDR schossen auf ihn bei einem Fluchtversuch durch die Spree zwischen der Marschallbrücke und dem Reichstagsgebäude. Infolge eines Streifschusses am Hinterkopf verlor er das Bewusstsein und ertrank.

Liste der Ausgaben und Motive

1442

thumbnail
Siegel der Wollweber von Cölln an der Spree (Historische Siegel)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1927

Werk > Gemälde und Zeichnungen:
thumbnail
An der Spree, Öl auf Leinwand 66 × 77 cm (Gustav Hilbert)

1802

Werk > Bekannte Arbeiten:
thumbnail
Welpersches Badehaus auf der Spree (Ludwig Catel)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1982

Film:
thumbnail
Ein Saarländer an der Spree: Erich Honecker (Joachim Holtz)

"Spree" in den Nachrichten