Kunstpalais Erlangen

Das Kunstpalais ist die Nachfolgeeinrichtung der Städtischen Galerie Erlangen. Diese befindet sich seit 1974 im Palais Stutterheim, das 1728 bis 1730 im Auftrag und für Christian Hieronymus von Stutterheim erbaut wurde und im Zentrum der Hugenottenstadt gelegen ist. Nach zweijähriger Renovierungsphase wurde das Kunstpalais 2010 mit einer auf mehr als 500 m² verdoppelten Ausstellungsfläche im Erdgeschoss und Untergeschoss des Palais Stutterheim unter der Gründungsdirektorin Claudia Emmert eröffnet.

Das von Claudia Emmert konzipierte Ausstellungsprogramm des Kunstpalais konzentrierte sich auf relevante Positionen der internationalen Kunstszene, die Anschluss an den zeitgenössischen Diskurs innerhalb und außerhalb der Kunst bieten. Konzeptionelle Bezüge zu Fragestellungen der Literatur, der Philosophie und des Films fanden dabei besondere Berücksichtigung. Interdisziplinäre Begleitprogramme, unter anderem in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), verankerten die Inhalte der Kunst auf breiter gesellschaftlicher Ebene. Seit Februar 2015 ist Amely Deiss die neue Leiterin des Kunstpalais und der Städtischen Sammlung.

mehr zu "Kunstpalais Erlangen" in der Wikipedia: Kunstpalais Erlangen

Geboren & Gestorben

1965

Geboren:
thumbnail
Claudia Emmert wird in Stuttgart geboren. Claudia Emmert ist eine deutsche Kunsthistorikerin und Kuratorin. Seit 2009 ist sie Leiterin des Kunstpalais in Erlangen. Das Kunstpalais ging nach der Sanierung des Palais Stutterheim und der damit verbundenen Verdoppelung der Ausstellungsfläche aus der Städtischen Galerie Erlangen hervor.

Kunst & Kultur

2013

Ausstellungen:
thumbnail
Peter Land, Absolute Perfection, Kunstpalais Erlangen, Erlangen, Deutschland

2011

Einzelausstellung:
thumbnail
Der schwarze Duft der Schönheit, Kunstmuseum Heidenheim; Kunstpalais Stadt Erlangen (Eckart Hahn)

2010

Ausstellung:
thumbnail
Terra, Kunstpalais Erlangen (Thomas Stimm)

2008

Kurator im Bereich Bildende Kunst:
thumbnail
"Video & Literatur", Städtische Galerie, Erlangen. Künstler: Christelle Lheureux, Thierry Kuntzel und Juan Castro (Heinz-Norbert Jocks)

2006

Kurator im Bereich Bildende Kunst:
thumbnail
"Die Innenwelt der Außenwelt", Städtische Galerie, Erlangen. Künstler: Benoît Broisat (Heinz-Norbert Jocks)

"Kunstpalais Erlangen" in den Nachrichten