St. Ingbert

Die MittelstadtSt. Ingbert (im örtlichen DialektDengmert) ist die fünftgrößte Stadt im Saarland.Das Stadtgebiet umfasst die Stadtteile St. Ingbert-Mitte (mit Sengscheid und Schüren), Rohrbach, Hassel, Oberwürzbach (mit Reichenbrunn und Rittersmühle) und Rentrisch.

mehr zu "St. Ingbert" in der Wikipedia: St. Ingbert

Sehenswürdigkeiten

2012

thumbnail
Josefskirche nach Brand und Restaurierung

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Klaus Schöpsdau stirbt in St. Ingbert. Klaus Schöpsdau war ein deutscher Altphilologe.
thumbnail
Gestorben: Fred Oberhauser stirbt in St. Ingbert. Fred Oberhauser war ein deutscher Kulturjournalist.
thumbnail
Gestorben: Martin Klewitz stirbt in St. Ingbert. Martin Klewitz war ein deutscher Kunsthistoriker und von 1966 bis 1982 Landeskonservator im Saarland.
thumbnail
Gestorben: Norbert Schmelzer stirbt in St. Ingbert. Wilhelm Klaus Norbert Schmelzer war ein niederländischer Politiker der Katholieke Volkspartij (KVP), später Christen Democratisch Appèl (CDA), der 1980 aus der Fusion der KVP mit der Christelijk Historische Unie (CHU) und Anti-Revolutionaire Partij (ARP) hervorging.
thumbnail
Gestorben: Hans Ludwig Scheel stirbt in St. Ingbert. Hans Ludwig Scheel war ein deutscher Romanist und Literaturwissenschaftler.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1885

Gründung:
thumbnail
Die Peter Gross Bau Holding GmbH ist ein 1885 gegründetes mittelständisches Bauunternehmen mit Sitz in St. Ingbert.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1927

Bauten und Entwürfe:
thumbnail
Sudhaus der Brauerei Gebr. Becker in St. Ingbert (genannt Beckerturm) (Hans Herkommer)

1893

Werk > Bauten und Entwürfe:
thumbnail
Katholische Pfarrkirche St. Josef in St. Ingbert, 1890 (Ludwig Becker)

Politik & Weltgeschehen

1946

Politik > Bürgermeister:
thumbnail
Gelzleicher

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt (alphabetisch)

2005

thumbnail
Christina Weiss (* 24. Dezember 1953), Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien von 2001 bis

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Auszeichnungen/Preise:
thumbnail
Albert-Weisgerber-Preis für Bildende Kunst der Stadt St. Ingbert (Werner Bauer (Künstler))

1997

1982

Auszeichnungen / Preise:
thumbnail
Albert-Weisgerber-Preis für Bildende Kunst der Stadt St. Ingbert (Hans Schröder (Künstler))

Tagesgeschehen

thumbnail
Barcelona/Spanien: Martin Tomczyk (Rosenheim) auf Audi gewinnt den achten Lauf der DTM auf dem Circuit de Catalunya vor Bernd Schneider auf AMG-Mercedes (St. Ingbert) und seinem Markenkollegen Heinz-Harald Frentzen (Mönchengladbach). Schneider baute mit dieser Platzierung seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus

Kunst & Kultur

2009

Ausstellung:
thumbnail
"Bilder ohne Grenzen", Rathausgallerie St. Ingbert (Joachim Ickrath)

2009

Ausstellung:
thumbnail
"Bilder ohne Grenzen", Rathausgalerie St. Ingbert (Joachim Ickrath)

2003

Ausstellung:
thumbnail
Kunstforum Leismann (Joachim Lischke)

2001

Ausstellung:
thumbnail
..brau…, Galerie Margret Lafontaine, St. Ingbert (Hubert Huber (Künstler))

1993

Einzelausstellung:
thumbnail
Kunstforum Leismann, später Kunstforum Baden-Badener Versicherung, St. Ingbert (Albert Haberer)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Fernsehmania („Mania“: griechisch für „Raserei“) ist ein vielfach ausgezeichneter deutscher Kurzfilm aus dem Jahr 2010 unter der Leitung von Jörn Michaely, der auch das Drehbuch verfasste. Co-Regie führte bei dem 7 minütigen Film Daniel Roschy. Seine Premiere hatte Fernsehmania am 11. September 2010 in der St. Ingberter Kinowerkstatt.

Stab:
Regie: Jörn Michaely , Daniel Roschy (Co-Regie)
Drehbuch: Jörn Michaely
Kamera: Peter Michaely
Schnitt: Peter Meiser

Besetzung: Monika Wystup, Jan Forster, Emely Betz, Tim Blum

"St. Ingbert" in den Nachrichten