Staatsmeisterschaft von Paraná

Seit 1915 wird von den Fußballvereinen des brasilianischen Bundesstaates Paraná eine Staatsmeisterschaft ausgetragen. Das auch als Campeonato Estadual do Paraná oder auch Campeonato Paranaense bezeichnete Turnier wird vom Verband des Staates, der Federação Paranaense de Futebol ausgerichtet.

Rekordgewinner ist mit 38 Titeln der Coritiba Foot Ball Club, der gemeinsam mit Atlético Paranaense, der 22 Titel erreichte, den Fußball in Paraná dominiert. Bedeutend war zu Beginn des letzten Jahrhunderts der Britânia SC aus Curitiba, der in dieser Zeit sogar sechsmal hintereinander siegreich war. Dies hat bislang nur der 1989 aus einer Fusion von Colorado EC, selbst ein Nachfolgeverein von Britânia, und EC Pinheiros hervorgegangene Paraná Clube in den 1990er Jahren wiederholen können.

mehr zu "Staatsmeisterschaft von Paraná" in der Wikipedia: Staatsmeisterschaft von Paraná

Erfolge und Titel

2009

thumbnail
Staatsmeister von Paraná (Marcelo Cirino)

Erfolg

2012

thumbnail
Staatsmeisterschaft von Paraná: (36-facher Meister) 1916, 1927, 1931, 1933, 1935, 1939, 1941, 1942, 1946, 1947, 1951, 1952, 1954, 1956, 1957, 1959, 1960, 1968, 1969, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1978, 1979, 1986, 1989, 1999, 2003, 2004, 2008, 2010, 2011 (Coritiba FC)

2012

thumbnail
Staatsmeisterschaft von Paraná (Lincoln Cássio de Souza Soares)

2004

thumbnail
Staatsmeister von Paraná: 2003 (Rafinha)

2004

thumbnail
Staatsmeisterschaft von Paraná: 2003 (Adriano Correia)

2004

thumbnail
Staatsmeisterschaft von Paraná: 2003 (Adriano Correia Claro)

2003

thumbnail
1x Staatsmeister von Paraná (Marcos Venâncio de Albuquerque)

"Staatsmeisterschaft von Paraná" in den Nachrichten