Staatspreis für literarische Übersetzung

Der Staatspreis für literarische Übersetzung, auch Translatio genannt, ist einer der Staatspreise der Republik Österreich.

mehr zu "Staatspreis für literarische Übersetzung" in der Wikipedia: Staatspreis für literarische Übersetzung

Drehorte

1989

thumbnail
Dot Cotton, Ethel Skinner, Mo Butcher und Marge Green drehen zusammen eine Episode in Clacton (EastEnders)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1992

Werk > Hörspiele:
thumbnail
Gottes und des Menschen Zorn - Versuch eines Festspiels an der Schwelle zum Zeitalter der Unvernunft (SDR) (Heinz von Cramer)

1985

1985

Werk > Film:
thumbnail
D.A.R.Y.L. – Der Außergewöhnliche (D.A.R.Y.L.) – Regie: Simon Wincer (Marvin Hamlisch)

1984

Vereinsstruktur:
thumbnail
Tauchsport, seit (VfL Wolfsburg)

1947

Werk:
thumbnail
Wind und Woge, Flensburg (Wilhelm Lobsien)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1996

Film:
thumbnail
Scream – Schrei! (Scream) (Rose McGowan)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Preisträger > Übersetzung ins Deutsche:
thumbnail
György Buda

2012

Preisträger > Übersetzung in eine Fremdsprache:
thumbnail
José António Palma Caetano (Portugal)

2011

Preisträger > Übersetzung in eine Fremdsprache:
thumbnail
Ljubomir Iliev (Bulgarien)

2011

Preisträger > Übersetzung ins Deutsche:
thumbnail
Leopold Federmair

2010

Preisträger > Übersetzung in eine Fremdsprache:
thumbnail
Adan Kovacsics (Chile)

"Staatspreis für literarische Übersetzung" in den Nachrichten