Stapelhaus

Das Kölner Stapelhaus (kölsch Stapelhuus), benannt nach dem Kölner Stapelrecht (ab 1259), steht vor dem Chor der Kirche Groß St. Martin. Das Stapelhaus gilt heute als Symbol der Handelsmetropole Köln, wobei über dessen eigentliche frühere Funktion wenig bekannt ist.

mehr zu "Stapelhaus" in der Wikipedia: Stapelhaus

Kunst & Kultur

2012

Ausstellung:
thumbnail
Stapelhaus, Köln (Michael Buthe)

2012

Gruppenausstellung:
thumbnail
Happiness is a warm gun. Kunstperspektiven in Liverpool und Köln, Kulturwerk des BBK im Stapelhaus (Köln) (Adrian Henri)

2010

Ausstellung:
thumbnail
Sal Y Sucre. Bolivianische Reise, Stapelhaus, Köln, mit Franziska Becker (Ulla Horký)

"Stapelhaus" in den Nachrichten