Stationierungskonzept 2011

Das Stationierungskonzept 2011, kurz für Konzept zur Stationierung der Bundeswehr in Deutschland 2011, ist ein Konzept, das Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) in der Folge der 2010 beschlossenen Neuausrichtung der Bundeswehr am 26. Oktober 2011 im Bundeskabinett vorstellte. Es legt fest, wo und in welchem Umfang die Bundeswehr in Deutschland künftig Standorte mit wie vielen Dienstposten unterhalten wird.

mehr zu "Stationierungskonzept 2011" in der Wikipedia: Stationierungskonzept 2011

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) stellt auf dem Weg zur Neuausrichtung der Bundeswehr das Stationierungskonzept 2011 vor.

"Stationierungskonzept 2011" in den Nachrichten