Stefan Olsdal

Stefan Olsdal, 2006
Lizenz: CC-BY-2.0

Stefan Alexander Bo Olsdal (* 31. März 1974 in Göteborg) ist Bassist in der Band Placebo und Mitglied der englisch-spanischen Band Hotel Persona.

Olsdal besuchte wie Brian Molko die American International School of Luxembourg, allerdings hatten sie wenig miteinander zu tun, da sich ihre Freundeskreise unterschieden. 1987 begann er seine musikalische Laufbahn im Schulorchester als Schlagzeuger. Im Hintergrund fühlte er sich jedoch nicht sehr wohl und beschloss Bass und Piano zu lernen. 1994 traf er zufällig Brian Molko in London, wo Olsdal auf einer Musikschule war und Molko Schauspiel studierte. Sie gründeten zusammen mit Schlagzeuger Steve Hewitt die Band Ashtray Heart, die bald in Placebo umbenannt wurde. Da Hewitt noch Verträge mit anderen Bands hatte, musste für das erste Placebo-Album Robert Schultzberg, ein Freund Olsdals, einspringen. Seine Vorbilder sind Bands wie Abba, Sonic Youth, Pixies und Depeche Mode. 1996 outete sich Olsdal als homosexuell in einem Interview mit der Zeitschrift Melody Maker

mehr zu "Stefan Olsdal" in der Wikipedia: Stefan Olsdal

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Stefan Olsdal wird in Göteborg geboren. Stefan Alexander Bo Olsdal ist Bassist in der Band Placebo und Mitglied der englisch-spanischen Band Hotel Persona.

thumbnail
Stefan Olsdal ist heute 43 Jahre alt. Stefan Olsdal ist im Sternzeichen Widder geboren.

"Stefan Olsdal" in den Nachrichten