Steffie Spira

Steffie Spira (eigentlich Stephanie Spira, verh. Stephanie Spira-Ruschin, * 2. Juni 1908 in Wien; † 10. Mai 1995 in Berlin) war eine Schauspielerin. Sie prägte als Volksschauspielerin die sozialistische Theaterkultur der DDR entscheidend. Spira spielte unter anderem in Theaterstücken von Bertolt Brecht, Gerhart Hauptmann und Nikolai Wassiljewitsch Gogol und wirkte in Film und Fernsehen mit.

mehr zu "Steffie Spira" in der Wikipedia: Steffie Spira

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Steffie Spira stirbt in Berlin. Steffie Spira war eine Schauspielerin. Sie prägte als Volksschauspielerin die sozialistische Theaterkultur der DDR entscheidend. Spira spielte unter anderem in Theaterstücken von Bertolt Brecht, Gerhart Hauptmann und Nikolai Wassiljewitsch Gogol und wirkte in Film und Fernsehen mit.
thumbnail
Geboren: Steffie Spira wird in Wien geboren. Steffie Spira war eine Schauspielerin. Sie prägte als Volksschauspielerin die sozialistische Theaterkultur der DDR entscheidend. Spira spielte unter anderem in Theaterstücken von Bertolt Brecht, Gerhart Hauptmann und Nikolai Wassiljewitsch Gogol und wirkte in Film und Fernsehen mit.

thumbnail
Steffie Spira starb im Alter von 86 Jahren. Steffie Spira wäre heute 109 Jahre alt. Steffie Spira war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1990

1988

thumbnail
Film: Die Schauspielerin

1986

thumbnail
Filmografie: Blonder Tango ist ein auf dem 1982 erschienenen gleichnamigen Roman von Omar Saavedra Santis basierender DEFA-Spielfilm. Regie führte Lothar Warneke. Die Inszenierung wurde am 10. April 1986 uraufgeführt. 1987 wurde das Drehbuch mit dem Kritikerpreis der DDR ausgezeichnet. Alejandro Quintana und Johanna Schall wurden als beste Schauspieler geehrt.

Stab:
Regie: Lothar Warneke
Drehbuch: Lothar Warneke, Omar Saavedra Santis, Jorge Ramos, Norma Torrado
Produktion: Volkmar Leweck
Musik: Gerhard Rosenfeld, Roberto Rivera
Kamera: Thomas Plenert
Schnitt: Erika Lehmphul

Besetzung: Alejandro Quintana Contreras, Gerhard Meyer, Karin Düwel, Johanna Schall, Steffie Spira, Trude Brentina, Christine Schorn, Christoph Engel, Helmut Straßburger, Christian Steyer, Hernán Garate, Victor Abujatum, Patricio Soto

1986

thumbnail
Filmografie: Fahrschule ist eine deutsche Filmkomödie der DEFA von Bernhard Stephan aus dem Jahr 1986. Sie beruht auf dem gleichnamigen Hörspiel von Bernd Schirmer, der auch das Filmdrehbuch verfasste.

Stab:
Regie: Bernhard Stephan
Drehbuch: Bernd Schirmer
Produktion: DEFA, KAG „Berlin“
Musik: Christian Steyer
Kamera: Peter Badel
Schnitt: Margrit Brusendorff

Besetzung: Jörg Gudzuhn, Otto Mellies, Kata Kánya, Detlef Heintze, Daniela Hoffmann, Simone von Zglinicki, Bodo Krämer, Steffie Spira, Jaecki Schwarz, Hilmar Baumann, Mona Stein, Stefan Kamarys, Marylu Poolman, Carl-Hermann Risse, Ursula Staack

"Steffie Spira" in den Nachrichten