Stehplatz

Ein Stehplatz bezeichnet einen dreidimensionalen Raum. Dieser Raum wird für stehende Personen nutzbar gemacht und reserviert. Unter dem Begriff Stehplatz ist nicht lediglich zweidimensional eine bestimmte Fläche (Platz) zu verstehen.

Stehplätze werden heutzutage vor allem in Beförderungsmitteln (Beispiel: Mitfahrerplätze in Bussen, Wasserfahrzeugen oder Seilbahnen, Aufzügen), in Veranstaltungsorten (Beispiel: Konzerte, Sport) und bei Arbeitsplätzen verwendet und gesetzlich oder mittels Normen definiert. Dabei steht der Stehplatz als finanziell günstige Alternative dem Sitzplatz gegenüber. Stehplätze können auch an oder auf Beförderungsmitteln bestehen (zum Beispiel bei Müllsammelfahrzeugen, landwirtschaftlichen Fahrzeugen, Hubstapler, Gabelstapler etc.). In diesem Zusammenhang handelt es sich in der Regel um Arbeitsplätze.

mehr zu "Stehplatz" in der Wikipedia: Stehplatz

Normen

1984

thumbnail
Verwaltungsvorschrift: Richtlinie zur Beurteilung von Stehplätzen in Kraftomnibussen (OmnibusStehplBeurtRL), Beuth Verlag

"Stehplatz" in den Nachrichten