Stephan J. Kramer

Stephan Joachim Kramer (* 1968 in Siegen) ist ein deutscher politischer Beamter und studierter Sozialpädagoge. Er war von 2004 bis Januar 2014 Generalsekretär des Zentralrates der Juden in Deutschland und Leiter des Berliner Büros des European Jewish Congress. Seit 1. Dezember 2015 ist er Präsident des Amtes für Verfassungsschutz Thüringen.

mehr zu "Stephan J. Kramer" in der Wikipedia: Stephan J. Kramer

Geboren & Gestorben

1968

Geboren:
thumbnail
Stephan J. Kramer wird in Siegen geboren. Stephan Joachim Kramer ist ein deutscher politischer Beamter und studierter Sozialpädagoge. Er war von 2004 bis Januar 2014 Generalsekretär des Zentralrates der Juden in Deutschland und Leiter des Berliner Büros des European Jewish Congress. Seit 1. Dezember 2015 ist er Präsident des Amtes für Verfassungsschutz Thüringen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Die Debatte um Roland Koch und sein Wahlkampfthema Jugendkriminalität spitzt sich zu. Der Zentralrat der Juden hält dem Ministerpräsidenten von Hessen eine Nähe zu Themen der NPD vor. Der CDU-Mann fordert drastische Maßnahmen gegen "kriminelle junge Ausländer". Der Generalsekretär des Zentralrates Stephan J. Kramer sieht „erste Anzeichen, dass vor allem die NPD und andere rechtsextreme Gruppen die Debatte nutzen“.

"Stephan J. Kramer" in den Nachrichten