Stephan Massimo

Stephan Massimo (auch Stephan Massimo Jauch; * 1959 in Bari) ist ein italienischer Musiker, Songwriter und Komponist.

Massimo arbeitete früher in den Münchener Bavaria-Studios. Er komponiert überwiegend Filmmusik fürs deutsche Fernsehen. Bekannt wurde er im Jahr 1993 durch seinen Song Anytime & Anywhere, gemeinsam mit den Deli Cats, der für einige Wochen in die deutschen Charts gelangte und auch in einer C&A-Werbung Young Collection (Wintersport) lief. Weiterhin komponierte er in den 1990er Jahren, z. B. die Filmmusik der ARD-Fernsehserie Wildbach und später auch für die ARD-Vorabendserie Sternenfänger (2002).

mehr zu "Stephan Massimo" in der Wikipedia: Stephan Massimo

Geboren & Gestorben

1959

Geboren:
thumbnail
Stephan Massimo wird in Bari geboren. Stephan Massimo ist ein italienischer Musiker, Songwriter und Komponist.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Filmmusik: Tatort: Ohnmacht
thumbnail
Serienstart: Heldt ist eine deutsche Fernsehserie. Die erste Staffel mit 6 Folgen wurde vom 24. Januar bis 28. Februar um 19: 25 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Genre: Serie, Krimi
Musik: Stephan Massimo

2012

2012

thumbnail
Filmmusik: Ganz der Papa ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2012. Die Filmkomödie wurde vom 18. Mai bis 30. Juni 2010 in München und Umgebung gedreht. Die Erstausstrahlung des Films erfolgte am 13. April 2012 in der ARD. Dabei wurde er von 4, 16 Mio. Zuschauern gesehen, was einem Marktanteil von etwa 13, 8 Prozent entsprach.

Stab:
Regie: Matthias Steurer
Drehbuch: Holger Joos
Produktion: Ariane Krampe
Musik: Stephan Massimo
Kamera: Michael Boxrucker
Schnitt: Veronika Zaplata

Besetzung: Jörg Schüttauf, Julia Richter, Peter Franke, Annika Bolkart, Francesca Bolkart, Grace Reutlinger, Martin Umbach, Moses Wolff, Sarah-Lavinia Schmidbauer, Ulrike Arnold, Judith Kernke, Pia Hänggi

"Stephan Massimo" in den Nachrichten