Stephenie Meyer

Stephenie Meyer [ˈmeɪɚ], geborene Morgan (* 24. Dezember 1973 in Hartford, Connecticut) ist eine US-amerikanische Jugendbuchautorin.

mehr zu "Stephenie Meyer" in der Wikipedia: Stephenie Meyer

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Stephenie Meyer wird in Hartford, Connecticut geboren. Stephenie Meyer , geborene Morgan ist eine US-amerikanische Jugendbuchautorin.

thumbnail
Stephenie Meyer ist heute 44 Jahre alt. Stephenie Meyer ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

Veröffentlichungen:
thumbnail
Hell On Earth (Kurzgeschichte), in: Prom Nights from Hell

2005

Literatur:
thumbnail
Bis(s) zum Morgengrauen - Stephenie Meyer

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

thumbnail
Auszeichnungen für Bis(s) zum Morgengrauen: Goldene Himbeere: Auszeichnungen in den Kategorien Schlechtester Film und Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung gemeinsam mit Wyck Godfrey und Karen Rosenfelt

2013

thumbnail
Auszeichnungen für Bis(s) zum Morgengrauen: Goldene Himbeere: Nominierung in der Kategorie Schlechtestes Drehbuch gemeinsam mit Melissa Rosenberg

2012

thumbnail
Auszeichnungen für Bis(s) zum Morgengrauen: Goldene Himbeere: Nominierungen in den Kategorien Schlechtester Film und Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung gemeinsam mit Wyck Godfrey und Karen Rosenfelt

2009

thumbnail
Auszeichnungen für Bis(s) zum Morgengrauen: Nick Kids Choice Awards

2009

thumbnail
Auszeichnungen für Bis(s) zum Morgengrauen: LovelyBooks.de Leserpreis in der Kategorie Romantik/Liebe/Gefühl

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Verfilmung: Seelen (The Host)

2011

thumbnail
Film: Breaking Dawn -Bis(s) zum Ende der Nacht -Teil 1 (Originaltitel: The Twilight Saga: Breaking Dawn -Part 1) ist der erste Teil des US-amerikanischen Films des Regisseurs Bill Condon in Auftrag der US-Filmgesellschaft Summit Entertainment. Er basiert auf dem Roman Bis(s) zum Ende der Nacht von Stephenie Meyer und ist die Fortsetzung des Films Eclipse -Bis(s) zum Abendrot. November 2012 erschien der zweite Teil Breaking Dawn -Bis(s) zum Ende der Nacht -Teil 2.

Stab:
Regie: Bill Condon
Drehbuch: Melissa Rosenberg
Produktion: Wyck Godfrey, Karen Rosenfelt, Stephenie Meyer
Musik: Carter Burwell
Kamera: Guillermo Navarro
Schnitt: Virginia Katz

Besetzung: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Billy Burke, Peter Facinelli, Elizabeth Reaser, Ashley Greene, Kellan Lutz, Nikki Reed, Jackson Rathbone, Julia Jones, Booboo Stewart, Sarah Clarke, MyAnna Buring, Maggie Grace, Casey LaBow, Michael Sheen, Jamie Campbell Bower, Christopher Heyerdahl, Anna Kendrick, Chaske Spencer, Christian Camargo, Mia Maestro

2010

thumbnail
Film: Eclipse -Bis(s) zum Abendrot ist ein Film, der auf dem Roman Bis(s) zum Abendrot von Stephenie Meyer basiert und somit die Fortsetzung der Filme Twilight -Bis(s) zum Morgengrauen und New Moon -Bis(s) zur Mittagsstunde ist.

Stab:
Regie: David Slade
Drehbuch: Melissa Rosenberg Romanvorlage: Stephenie Meyer
Produktion: Wyck Godfrey, Greg Mooradian, Karen Rosenfelt
Musik: Howard Shore
Kamera: Javier Aguirresarobe
Schnitt: Art Jones

Besetzung: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Bryce Dallas Howard, Billy Burke, Dakota Fanning, Ashley Greene, Nikki Reed, Jackson Rathbone, Kellan Lutz, Peter Facinelli, Elizabeth Reaser, Xavier Samuel, Anna Kendrick

2009

thumbnail
Film: New Moon -Bis(s) zur Mittagsstunde (Originaltitel: The Twilight Saga: New Moon) ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs Chris Weitz in Zusammenarbeit mit der US-Filmgesellschaft Summit Entertainment. Er basiert auf dem Roman Bis(s) zur Mittagsstunde von Stephenie Meyer und ist die Fortsetzung von Twilight -Bis(s) zum Morgengrauen. Die Inszenierung hatte in den USA am 16. November 2009 Premiere. Der Film brach am 20. November 2009 mit Einnahmen von 72, 6 Millionen Dollar den Rekord der höchsten Tageseinnahmen der amerikanischen Kinogeschichte. Kinostart in den deutschsprachigen Ländern war am 26. November 2009.

Stab:
Regie: Chris Weitz
Drehbuch: Melissa Rosenberg Romanvorlage: Stephenie Meyer
Produktion: Wyck Godfrey, Karen Rosenfelt
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Javier Aguirresarobe
Schnitt: Peter Lambert

Besetzung: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Ashley Greene, Rachelle Lefèvre, Billy Burke, Peter Facinelli, Elizabeth Reaser, Nikki Reed, Kellan Lutz, Jackson Rathbone, Michael Sheen, Dakota Fanning, Edi Gathegi, Anna Kendrick, Michael Welch, Christian Serratos, Justin Chon, Jamie Campbell Bower, Christopher Heyerdahl, Cameron Bright, Charlie Bewley, Daniel Cudmore, Noot Seear, Justine Wachsberger, Russell J. Roberts, Chaske Spencer, Tinsel Korey, Tyson Houseman, Alex Meraz, Kiowa Gordon, Bronson Pelletier, Graham Greene, Gil Birmingham

"Stephenie Meyer" in den Nachrichten