Steuermann (Rudern)

Ein Steuermann (auch Steuerfrau, Steuerling oder im Plural Steuerleute) ist in bestimmten Bootsklassen im Kanu- und Rudersport ein Mitglied der Bootsbesatzung. Seine Beteiligung an der Fortbewegung des Bootes erfolgt über das Geben von Kommandos. Oft führt er das Boot unter Zuhilfenahme einer Steuereinrichtung. Er trägt für die Sicherheit der Mannschaft Sorge.

Im Kanurennsport und im Rennrudersport gibt der Steuermann bei Beobachtung des Rennverlaufs auch taktische Kommandos – wie Zwischenspurts oder eine Steigerung/Senkung der Schlagfrequenz − an die Sportler. Er feuert über das gesamte Rennen die Mannschaft an und gibt Informationen zur noch zu bewältigenden Strecke und zur Position der Mannschaft im Rennen. Beim Drachenboot ist die Renntaktik Aufgabe des Trommlers, der auch die Ansagen über eine Sprechanlage macht.

mehr zu "Steuermann (Rudern)" in der Wikipedia: Steuermann (Rudern)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Klaus-Dieter Ludwig stirbt. Klaus-Dieter Ludwig war ein Ruderer aus der DDR. 1980 wurde Ludwig Olympiasieger als Steuermann im Achter.
thumbnail
Gestorben: Acer Nethercott stirbt. Acer Gary Nethercott war ein britischer Steuermann im Rudersport. Er gewann mit dem britischen Männer-Achter eine olympische Silbermedaille in Peking 2008 und eine Bronzemedaille bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2007 sowie zweimal das Boat Race mit dem Team des Oxford University Boat Club.
thumbnail
Gestorben: Miroslav Koranda stirbt. Miroslav Koranda war ein tschechoslowakischer Ruderer und Steuermann (Rudern).
thumbnail
Gestorben: Chun Wei Cheung stirbt in Amsterdam. Chun Wei Cheung war ein niederländischer Ruderer. Er war 2004 bei den Olympischen Sommerspielen in AthenSteuermann des niederländischen Achters, der die Silbermedaille gewann.
thumbnail
Gestorben: Robert Zimonyi stirbt in Miami. Robert „Bob“ Zimonyi, eigentlich Róbert Zimonyi, war ein Ruderer, der bis 1956 für Ungarn und später für die Vereinigten Staaten als Steuermann aktiv war.

"Steuermann (Rudern)" in den Nachrichten