Steuervermeidung

Steuervermeidung (auch Steueroptimierung oder Steuergestaltung) bezeichnet die legale Nutzung von Möglichkeiten und Verfahren, um die Steuerlast von Unternehmen und Privatpersonen zu verringern. Die Steuervermeidung ist grundsätzlich bei allen Steuerarten möglich, im Vordergrund stehen jedoch regelmäßig Ertragsteuern. Von der Steuervermeidung abzugrenzen ist die nicht legaleSteuerverkürzung. Umgangssprachlich wird im Zusammenhang mit der Steuervermeidung oft auch von Steuerschlupfloch gesprochen.

Zu zahlende Steuerbeträge ergeben sich im Allgemeinen als Produkt aus Steuerbemessungsgrundlage und Steuersatz. Folglich zielen Steuervermeidungsstrategien darauf ab, einen dieser Berechnungsfaktoren oder beide (im Rahmen der Möglichkeiten der jeweiligen Steuervorschrift) zu minimieren.

mehr zu "Steuervermeidung" in der Wikipedia: Steuervermeidung

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
James Mellon wird in New York City, USA geboren. James Ross „Jay“ Mellon II ist ein US-amerikanischer Buchautor und Großwildjäger. Im Zusammenhang mit Offshore-Leaks wurde er im April 2013 international einer breiten Öffentlichkeit als Steuervermeider bekannt.

Attac Deutschland > Aktionen von Attac > Kampagnen

2013

thumbnail
startete Attac eine Kampagne unter dem Namen Sparbucks gegen Steuervermeidung durch Konzerne und für eine Gesamtkonzernsteuer.

"Steuervermeidung" in den Nachrichten