Steve Gibbons

Steve Gibbons (* 13. Juli 1941, Harborne, Birmingham, England) ist ein englischer Rockgitarrist und -sänger, Songwriter und Bandleader. Er trat mit zahlreichen Größen der Branchen auf und wird von den Kritikern hochgelobt. Dennoch blieben ihm größere Erfolge versagt. 1982 war er der erste westliche Rockmusiker, der in der DDR auftreten durfte. Außerdem trat er 1979 auf dem Nürnberger Openair auf dem Zeppelinfeld im Vorprogramm von The Who auf.

mehr zu "Steve Gibbons" in der Wikipedia: Steve Gibbons

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Steve Gibbons wird , Harborne, Birmingham, England geboren. Steve Gibbons ist ein englischer Rockgitarrist und -sänger, Songwriter und Bandleader. Er trat mit zahlreichen Größen der Branchen auf und wird von den Kritikern hochgelobt. Dennoch blieben ihm größere Erfolge versagt. 1982 war er der erste westlichen Rockmusiker, der in der DDR auftreten durfte. Außerdem trat er 1979 auf dem Nürnberger Openair auf dem Zeppelinfeld im Vorprogramm von The Who auf.

Musik

2011

Diskografie (nur Steve Gibbons Band, in Auszügen) > Livealbum:
thumbnail
Steve Gibbons-Live at Rockpalast (aufgenommen 1981)

1996

Diskografie (nur Steve Gibbons Band, in Auszügen) > Studioalbum:
thumbnail
Stained Glass

1993

Diskografie (nur Steve Gibbons Band, in Auszügen) > Studioalbum:
thumbnail
Birmingham To Memphis

1990

Diskografie (nur Steve Gibbons Band, in Auszügen) > Livealbum:
thumbnail
Ridin' Out The Dark

1988

Diskografie (nur Steve Gibbons Band, in Auszügen) > Studioalbum:
thumbnail
Maintaining Radio Silence

"Steve Gibbons" in den Nachrichten