Steve Wozniak

Stephan „Steve“ Gary Wozniak, auch bekannt als „The Woz“ (* 11. August 1950 in Sunnyvale, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Computeringenieur und freier Unternehmer. Er war ein prominentes Mitglied des Homebrew Computer Clubs, der als „Schmelztiegel für eine ganze Branche“ bezeichnet wurde und aus dem zahlreiche Computerunternehmen entsprungen sind – unter anderem Apple, das Wozniak und sein Freund Steve Jobs 1976 mit Ron Wayne gründeten.

Der Journalist Steven Levy beschreibt in seinem Buch Hackers – Heroes of the Computer Revolution Wozniak als genialen Computer-Hacker, der sich für die Idee eines persönlichen Computers begeistern konnte; eine Idee, die von der in den 1970er Jahren vorherrschenden Industrie als absurd abgetan wurde. Zusammen mit anderen Hackern aus dem Homebrew Computer Club war er an der Entwicklung des persönlichen Computers maßgeblich beteiligt. Er entwickelte den Apple I, den ersten in Serie hergestellten und für Privathaushalte erschwinglichen persönlichen Computer, der als Eingabeeinheit eine schreibmaschinenähnliche Tastatur verwendete und als Ausgabeeinheit einen Bildschirm nutzte (zunächst in Form eines umfunktionierten TV-Geräts). Zusammen mit dem Nachfolgemodell Apple II sind dies die letzten in Serie hergestellten Computer, die von einer einzelnen Person entworfen wurden.

mehr zu "Steve Wozniak" in der Wikipedia: Steve Wozniak

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Steve Wozniak wird in Sunnyvale, Kalifornien geboren. Stephan „Steve“ Gary Wozniak ist ein US-amerikanischer Computeringenieur und Unternehmer. Er gründete 1976 zusammen mit seinem Freund Steve Jobs und Ronald Wayne das Unternehmen Apple und war so am Einzug des PCs in private Haushalte beteiligt. Er entwickelte den Apple I und mit dem Apple II den letzten Computer, der von einem einzelnen Entwickler entworfen wurde. Er erfand das Computerspiel Breakout. Wozniak gilt wegen seiner kreativen technischen Fähigkeiten und seiner Lebenseinstellung als typische Verkörperung des genialen Computer-Hackers. Häufig wird der Gegensatz zu seinem Weggefährten Jobs betont, der als eher erfolgsorientiert galt und mit dem er sich mehrfach überwarf.

thumbnail
Steve Wozniak ist heute 67 Jahre alt. Steve Wozniak ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Filme und Bücher: Jobs (Film): Wozniak wird hier von Josh Gad verkörpert.

2007

thumbnail
Filme und Bücher: erschien die Hörbuchausgabe von iWoz (gelesen von Ari Gosch, neun CDs und eine MP3-CD, Radioropa Hörbuch, ISBN 978-3-86667-738-8)

2006

thumbnail
Filme und Bücher: erschien unter dem Titel iWoz – Computer Geek to Cult Icon: How I invented the personal computer, co-founded Apple, and had fun doing it (deutsche Ausgabe 2007: iWoz – Wie ich den Personal Computer erfand und Apple mitgründete, Hanser Verlag, ISBN 3-446-40406-6) die Autobiografie von Steve Wozniak, die er zusammen mit der Autorin Gina Smith schrieb.
thumbnail
Rundfunk: In Los Altos, Kalifornien gründen Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne die Computerfirma Apple.

"Steve Wozniak" in den Nachrichten