Stift Innichen

Das Stift Innichen ist ein ehemaliges Kloster der Benediktiner (OSB) und ehemaliges Kollegiatstift in Innichen in Südtirol, Italien. Zum Stift gehören die noch heute erhaltene Stiftskirche zu den Heiligen Candidus und Korbinian und der dazugehörige Klosterkomplex, zu dem das alte Kapitelhaus zählt, in dem sich - bis zur Übersiedelung in die nahe gelegene Peter-Paul-Rainer-Straße 19 - das Stiftsmuseum befand.

mehr zu "Stift Innichen" in der Wikipedia: Stift Innichen

Religion

769 n. Chr.

thumbnail
Tassilo III. von Baiern veranlasst die Gründung des SüdtirolerKlosters Innichen durch Atto von Scharnitz, der dort erster Abt wird.

"Stift Innichen" in den Nachrichten