Stresa

Stresa ist ein Kurort mit 4957 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola und liegt am westlichen Ufer des Lago Maggiore (Region Piemont). Im Ort befindet sich eine Station an der Eisenbahnstrecke Domodossola–Mailand.

mehr zu "Stresa" in der Wikipedia: Stresa

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Adolph Thiem stirbt in Stresa. Adolph Thiem war ein deutscher Börsenmakler und Kunstsammler. Ab 1871 war er an den Planungen des Berliner Kaiser-Friedrich-Museums beteiligt und stattete mit seiner umfangreichen Sammlung von Gemälden der alten Meister das Museum zur Eröffnung 1904 aus. Außerdem ist er Stifter des Wagner-Denkmals in Venedig und einer der wichtigsten Förderer Adolph von Menzels. Thiem zählt zu den bedeutendsten Kunstsammlern des 19. Jahrhunderts und gilt als Prototyp des bürgerlichen Mäzens, der auf die Eliten seiner Zeit wirkte und diese zum Sammeln anregte.
thumbnail
Gestorben: Elisabeth von Sachsen (1830–1912) stirbt in Stresa. Prinzessin Maria Elisabeth Maximiliana Ludovika Amalie Franziska Sophia Leopoldine Anna Baptista Xaveria Nepomucena von Sachsen war durch Heirat Prinzessin von Savoyen-Carignan und Herzogin von Genua.
thumbnail
Geboren: Elena Altieri wird in Stresa geboren. Elena Altieri war eine italienische Schauspielerin.
thumbnail
Gestorben: Eugenio Gignous stirbt in Stresa. Eugenio Gignous war ein italienischer Maler und ein Vertreter des italienischen Impressionismus.

Tagesgeschehen

thumbnail
Stresa/Italien. 50 Jahre nach dem ersten Treffen der "Bilderberger" beginnt die 49. Bilderberg-Konferenz und wird bis zum 6. Juli im italienischenStresa fortgeführt. Die Gesprächsinhalte der anwesenden Eliten aus Wirtschaft und Politik bleiben wie immer geheim.

"Stresa" in den Nachrichten