Stylianos Pattakos

Stylianos „Stelios“ Pattakos (griechisch Στυλιανός «Στέλιος» Παττακός, alternative Transkription Stylianos Patakos; * 8. November 1912 in Agia Paraskevi, Provinz Rethymno, Kreta; † 8. Oktober 2016 in Athen) war ein griechischer Militär und Politiker. Er zählte neben Georgios Papadopoulos und Nikolaos Makarezos zu den drei führenden Köpfen (Obristen) des Militärputsches gegen die Regierung Panagiotis Kanellopoulos am 21. April 1967, mit dem die Griechische Militärdiktatur begann.

mehr zu "Stylianos Pattakos" in der Wikipedia: Stylianos Pattakos

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Stylianos Pattakos stirbt in Athen. Stylianos „Stelios“ Pattakos war ein griechischer Militär und Politiker. Er zählte neben Georgios Papadopoulos und Nikolaos Makarezos zu den drei führenden Köpfen (Obristen) des Militärputsches gegen die Regierung Panagiotis Kanellopoulos am 21. April 1967, mit dem die Griechische Militärdiktatur begann.
thumbnail
Geboren: Stylianos Pattakos wird in Agia Paraskevi, Provinz Rethymno, Kreta geboren. Stylianos „Stelios“ Pattakos war ein griechischer Militär und Politiker. Er zählte neben Georgios Papadopoulos und Nikolaos Makarezos zu den drei führenden Köpfen (Obristen) des Militärputsches gegen die Regierung Panagiotis Kanellopoulos am 21. April 1967, mit dem die Griechische Militärdiktatur begann.

thumbnail
Stylianos Pattakos starb im Alter von 103 Jahren. Stylianos Pattakos wäre heute 104 Jahre alt. Stylianos Pattakos war im Sternzeichen Skorpion geboren.

"Stylianos Pattakos" in den Nachrichten