Subotica

Subotica [ˈsûbɔtitsa] (serbisch-kyrillisch Суботица, Audio-Datei / Hörbeispielanhören?/i; deutscher Name 1740–1918 Maria-Theresiopel; Ungarisch: Szabadka [ˈsɔbɔtkɔ]) ist mit 96.483 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Vojvodina und fünftgrößte Stadt der Republik Serbien. Sie ist Hauptstadt der gleichnamigen Opština Subotica, der nördlichsten Opština in Serbien, und Verwaltungszentrum des Okruges Severna Bačka. Subotica befindet sich zehn Kilometer von der ungarischen Grenze entfernt. Die Region um die Stadt ist sehr fruchtbar und für intensive Landwirtschaft bekannt. Ein bedeutender Wirtschaftszweig ist die Lebensmittelindustrie.

Vor dem Ersten Weltkrieg war Subotica territorialer Bestandteil der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn und wurde Maria-Theresiopolis (so noch heute im offiziellen Wappen) bzw. Maria-Theresiopel genannt. Mit dem Ende des Krieges kam die Stadt zum neu geschaffenen Königreich der Serben Kroaten und Slowenen, was 1920 mit dem Vertrag von Trianon bestätigt wurde. Subotica war nach der Angliederung an Serbien die zweitgrößte Stadt Serbiens.

mehr zu "Subotica" in der Wikipedia: Subotica

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: László Huzsvár stirbt in Subotica. László Huzsvár war ein serbischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Zrenjanin.
thumbnail
Gestorben: Milenko Smiljanić stirbt in Subotica, Serbien. Milenko Smiljanić war ein serbischer Gewerkschaftsfunktionär.
thumbnail
Gestorben: Refik Memišević stirbt Subotica. Refik Memišević war ein jugoslawischer Ringer. Er wurde 1981 Weltmeister und errang 1984 eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen.
thumbnail
Gestorben: Tibor Sekelj stirbt in Subotica, Jugoslawien, heute Serbien. Tibor Sekelj war Entdecker, Esperantist, Autor und Jurist.
thumbnail
Geboren: Boris Malagurski wird in Subotica, Serbien geboren. Boris Malagurski (serbisch kyrillisch: Борис Малагурски) ist ein serbisch-kanadischer Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor. Er ist der Inhaber von Malagurski Cinema production company in Vancouver, Kanada.

Persönlichkeiten

1954

thumbnail
Vilim Harangozo (* 1925), jugoslawischer Tischtennisspieler. Weltmeister im Doppel

Sport

1976

Länderkämpfe:
thumbnail
in Subotica, Jugoslawien gegen Polen, Hfl, Punktniederlage gegen Fazlija ?? a?irovi? (Henryk ?rednicki)

"Subotica" in den Nachrichten