Provinz Sucumbíos

Provinz Sucumbos
Provincia de Sucumbos

Sucumbíos ist eine Provinz der Republik Ecuador. Sie liegt im nördlichen Teil des ecuadorianischen Anteils am Amazonasbecken und hat auf einer Fläche von 18.600 km² etwa 150.000 Einwohner. Provinzhauptstadt ist Nueva Loja auch Lago Agrio genannt.



Geschichte




Die Gegend der heutigen Provinz Sucumbíos war lange eine kaum erschlossene, mit tropischem Regenwald bewachsene Wildnis, in der nahezu ausschließlich indigene Völker wie die Secoya, die Cofán, die Siona und sogenannte Amazonien-Kichwa lebten.Der Kanton Sucumbíos wurde 1920 Teil der neu geschaffenen Provinz Napo-Pastaza.Das wirtschaftliche und administrative Zentrum der Provinz, Nueva Loja, wurde als Erdölförderzentrum um 1970 gegründet und vor allem von Arbeitsmigranten aus der Provinz Loja besiedelt. Es wurde bereits 1979 Hauptstadt des Kantons Lago Agrio der Provinz Napo. Die Bezeichnung des Kantons geht auf US-amerikanische Erdölarbeiter zurück, die sich an Sour Lake in Texas erinnert fühlten und dessen Namen ins Spanische übersetzten. 1989 wurde Sucumbíos die 21. Provinz Ecuadors.Als Grenzregion zu Kolumbien stoßen immer wieder einzelne Gruppen von Guerillakämpfern oder Paramilitärs über die Grenze in die Provinz Sucumbíos vor, wobei es jedoch nicht zu Kampfhandlungen kommt, wohl aber zu Straftaten (Überfällen, Autodiebstählen, Entführungen) kommen soll. Im Rahmen des US-amerikanischen Plan Colombia sollen nach lokalen, von der US-Botschaft bestrittenen Angaben bei der Vernichtung von kolumbianischen Coca-Feldern aus der Luft auch Teile der Provinz Sucumbíos in Mitleidenschaft gezogen werden, was zu Krankheiten der örtlichen Bevölkerung beigetragen haben soll. In vielen Grenzorten der Provinz siedeln sich darüber hinaus Flüchtlinge aus dem kolumbianischen Departamento de Putumayo an.Im August 2005 legte ein Streik in den Provinzen Sucumbíos und Orellana die Erdölexporte des Landes lahm. Die Streikenden forderten einen größeren Anteil der Erdöleinnahmen für die beiden Provinzen und die Kündigung der Verträge des ecuadorianischen Staates über Konzessionen an multinationale Förder- und Verarbeitungsunternehmen. Letztlich wurde nach Einschreiten des Militärs ein Abkommen mit Präsident Palacio geschlossen....

mehr zu "Provinz Sucumbíos" in der Wikipedia: Provinz Sucumbíos

Leider keine Ereignisse zu "Provinz Sucumbíos"

"Provinz Sucumbíos" in den Nachrichten