Sudhoffs Archiv

Sudhoffs Archiv mit dem Untertitel Zeitschrift für Wissenschaftsgeschichte ist eine wissenschaftsgeschichtliche Fachzeitschrift, die von dem Medizinhistoriker Karl Sudhoff als Archiv für Geschichte der Medizin im Jahr 1907 begründet wurde. Sie erscheint heute im Franz Steiner Verlag.

Als Beihefte werden seit 1961 Monographien publiziert.

mehr zu "Sudhoffs Archiv" in der Wikipedia: Sudhoffs Archiv

Sonstige Ereignisse

1966

thumbnail
Sudhoffs Archiv. Zeitschrift für Wissenschaftsgeschichte, Steiner, Stuttgart, ISSN? 0039-4564: ab Ausgabe 50

1965

thumbnail
Sudhoffs Archiv für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften, Steiner, Wiesbaden, ISSN? 0931-9425: Ausgaben 27 (1934/35) – 49

1929

thumbnail
Sudhoffs Archiv für Geschichte der Medizin, Barth, Leipzig: Ausgaben 21 – 26 (1933)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1974

Publikation:
thumbnail
Die Bedeutung des Rhythmus in der Musiktherapie der Griechen von der Frühzeit bis zum Beginn des Hellenismus (zusammen mit Hans Huchzermeyer), in: Sudhoffs Archiv. Zeitschrift für Wissenschaftsgeschichte 58 , S. 113-148 (Helmut Huchzermeyer)

1967

Veröffentlichungen in deutscher Sprache:
thumbnail
Lichtenberg und Volta. In Sudhoffs Archiv, Bd.51, Heft 4, Dezember (Anacleto Verrecchia)

"Sudhoffs Archiv" in den Nachrichten