Sulawesi

Sulawesi (früher Celebes) ist eine indonesische Insel zwischen Borneo und Neuguinea mit einer Fläche von 189.216 km².

Die Bevölkerung konzentriert sich im Südwesten um Makassar und im Norden um Manado, Kota Gorontalo, Poso, Palu und Luwuk.

mehr zu "Sulawesi" in der Wikipedia: Sulawesi

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Raymond Westerling stirbt in Purmerend, Niederlande. Raymond Pierre Paul Westerling war ein niederländischer Kommandant. Während des indonesischen Unabhängigkeitskrieges nach dem Zweiten Weltkrieg war er für Massaker an der Bevölkerung von West-Java und auf Sulawesi verantwortlich.
thumbnail
Geboren: Nippy Noya wird in Makassar auf Sulawesi, Indonesien geboren. Nippy Noya ist ein indonesischer Perkussionist und zählt zu den bekanntesten Conga-Spielern in Europa.
thumbnail
Gestorben: Farid Simaika stirbt bei Makassar auf Sulawesi. Farid Simaika war ein ägyptischer Wasserspringer, der 1928 zwei olympische Medaillen gewann.
thumbnail
Geboren: Bacharuddin Jusuf Habibie wird in Pare-Pare auf Sulawesi, Indonesien geboren. Bacharuddin Jusuf Habibie ist ein indonesischer Wissenschaftler und Politiker. Er war in den Jahren 1998 und 1999 Staatspräsident.
thumbnail
Geboren: Hans Gugelot wird in Makassar auf Celebes geboren. Hans Gugelot war ein deutscher Designer niederländischer Abstammung.

Asien

1640

thumbnail
Karrilikio (Camiliquio), der muslimische Sultan von Tolo auf Sulawesi, greift die Nord- und Südküste Timors mit insgesamt 150 Schiffen und 7000 Mann an. Nach dreimonatigen Raubzügen zieht er sich wieder zurück.

Natur & Umwelt

Naturereignisse:
thumbnail
Der Vulkan Lokon auf der Indonesischen Insel Sulawesi bricht aus.
Katastrophen:
thumbnail
Vor der indonesischen Insel Sulawesi verschwindet eine mit 96 Passagieren und sechs Besatzungsmitgliedern besetzte Boeing 737-400 der Adam Air vom Radar. Zehn Tage später werden Flugzeugteile und eine Leiche nahe der Insel gefunden.
Katastrophen:
thumbnail
Erdbeben auf Celebes, etwa 68.200 Tote

Tagesgeschehen

thumbnail
Batanguru/Indonesien: Bei Überschwemmungen und Erdrutschen infolge tagelangen Regens kommen auf der Insel Sulawesi zehn Menschen ums Leben.
thumbnail
Manado/Indonesien: Auf der Insel Sulawesi bricht der Vulkan Mount Lokon aus.
thumbnail
Manado/Indonesien: Bei einem Erdbeben der Stärke 6,3 zwischen den Gebirgspässen von Moutong und Sigi auf der Insel Sulawesi werden drei Menschen getötet.
thumbnail
Makassar/Indonesien: Der Vulkan Lokon auf der Insel Sulawesi bricht aus; 30.000 Menschen in seiner Umgebung werden daraufhin evakuiert.
thumbnail
Jakarta/Indonesien: Vor der Küste von Sulawesi sinkt die Fähre Teratai Prima mit knapp 270 Menschen an Bord, 22 Menschen können zunächst gerettet werden, rund 250 werden noch vermisst.

"Sulawesi" in den Nachrichten