Sultana (Schiff, 1863)

Die Sultana war ein Raddampfer, der im Sezessionskrieg als Truppentransporter eingesetzt wurde. Ihr Untergang am 27. April 1865 mit etwa 1.700 Toten war die schwerste Schiffskatastrophe in der Geschichte der USA.

mehr zu "Sultana (Schiff, 1863)" in der Wikipedia: Sultana (Schiff, 1863)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Das Dampfschiff Sultana explodiert mit 2.300 Passagieren an Bord - die meisten von ihnen ehemalige Soldaten des Sezessionskriegs auf dem Heimweg - auf dem Mississippi River. 1.700 Menschen werden getötet, es ist die schlimmste Schiffskatastrophe der amerikanischen Geschichte.

"Sultana (Schiff, 1863)" in den Nachrichten