Sultanat von Sannar

Das Sultanat von Sannar, auch Reich der Fung oder Funji genannt, bestand von 1504 bis 1821 und befand sich auf dem Gebiet des heutigen Sudans. Es wird auch als Schwarzes Sultanat (eigentlich das Blaue = tiefschwarz) bezeichnet und trug vornehmlich zur Arabisierung und Islamisierung verschiedener sudanesischer Volksgruppen bei. Seine Hauptstadt war Sannar.

mehr zu "Sultanat von Sannar" in der Wikipedia: Sultanat von Sannar

Liste der Sultane

1821

thumbnail
Badi VII. 1805

1805

thumbnail
Agban 1804

1804

thumbnail
Ranfi 1798

1798

thumbnail
Badi VI. 1791

1791

thumbnail
Nawwar 1790

Ereignisse

thumbnail
Ägyptische Truppen erobern bei ihrem Vordringen auf benachbartes Gebiet die Hauptstadt Sannar im Sultanat von Sannar. Die Ägypter machen umgehend ihr Militärlager Khartum zur neuen Hauptstadt. Das 300 Jahre alte Reich der Fung hört auf zu existieren.

"Sultanat von Sannar" in den Nachrichten