Super Bowl

Der Super Bowl [ˈsuːpɚ ˈboʊ̯l] ist das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga National Football League (NFL). Er findet in der Regel am ersten Sonntag im Februar statt. Der Super Bowl ist weltweit eines der größten Einzelsportereignisse und erreicht in den Vereinigten Staaten regelmäßig die höchsten Fernseh-Einschaltquoten des Jahres. Neben dem Interesse am Spiel sorgen diverse Festivitäten für das große Interesse an diesem Sportereignis. Einer der Höhepunkte ist die Halbzeitpause, in der jedes Jahr eine spektakuläre Show geboten wird. Das Spiel und die umrahmenden Festivitäten werden zusammen Super Bowl Sunday genannt. Dieser hat im Laufe der Jahre den Status eines inoffiziellen nationalen Feiertages erreicht.

mehr zu "Super Bowl" in der Wikipedia: Super Bowl

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Chuck Noll stirbt in Pittsburgh, Pennsylvania. Charles Henry „Chuck“ Noll war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer in der National Football League (NFL). Noll gewann als Head Coach der Pittsburgh Steelers viermal den Super Bowl und ist damit - zusammen mit Bill Belichick - Rekordhalter in der NFL.
thumbnail
Gestorben: Earl Morrall stirbt in Fort Lauderdale, Florida. Earl Edwin Morrall war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Quarterbacks. Er spielte 21 Jahre in der National Football League (NFL) und spielte für den jeweils verletzten Johnny Unitas in zwei Super Bowls für die Baltimore Colts. Nach der Niederlage im Super Bowl III gewann er den Super Bowl V mit den Colts und als Backup die Super BowlsVII und VIII mit den Miami Dolphins.
thumbnail
Gestorben: Roy Simmons stirbt in New York City. Roy Franklin Simmons war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position eines Guards. Er spielte für die New York Giants und die Washington Redskins in der National Football League (NFL). Simmons stand 1984 mit den Washington Redskins im Super Bowl.
thumbnail
Gestorben: Toni Fritsch stirbt in Wien. Anton „Toni“ Fritsch, war ein österreichischer Fußballspieler beim SK Rapid Wien und ein American-Football-Spieler in der National Football League (NFL), wo er als Kicker mit den Dallas Cowboys den Super Bowl gewann.
thumbnail
Gestorben: Bob Hayes stirbt in Jacksonville, Florida. Bob Hayes war ein US-amerikanischer Leichtathlet und American-Football-Spieler. Hayes ist der einzige Sportler, der sowohl Olympiasieger wurde als auch den Super Bowl gewann.

Sport

thumbnail
American Football: Die Tampa Bay Buccaneers gewinnen Super Bowl XXXVII in San Diego, Kalifornien, gegen die Oakland Raiders mit 48:21.
thumbnail
American Football: Die Baltimore Ravens gewinnen den Super Bowl XXXV in Tampa, Florida, gegen die New York Giants mit 34:7.
thumbnail
American Football: Die St. Louis Rams gewinnen den Super Bowl XXXIV in Atlanta, Georgia, gegen die Tennessee Titans mit 23:16.
thumbnail
American Football: Die Denver Broncos gewinnen den Super Bowl XXXIII in Miami, Florida, gegen die Atlanta Falcons mit 34:19.
thumbnail
American Football: Die Denver Broncos gewinnen den Super Bowl XXXII in San Diego, Kalifornien, gegen die Green Bay Packers mit 31:24.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1996

thumbnail
Gründung: Under Armour ist ein US-amerikanischer Sportartikelhersteller mit Hauptsitz in Baltimore, Maryland. Ursprünglich als reine Marke für Kampfsportbekleidung und Thermo-Sportunterwäsche unter Trikots, in Sportarten wie Baseball oder Basketball, und für Shoulderpads (American Football, Eishockey, Lacrosse etc.) entwickelt, gibt es von Under Armour mittlerweile auch normale T-Shirts, Hosen, Schuhe oder Kappen. Under Armour führte den Markt mit der Entwicklung körperanliegender und temperaturregelnder Kleidung an, was Nike schnell mit Dri-FIT Pro und Reebok mit der NFL-Equipment-Serie imitierte. Im Juni 2006 startete Under Armour in den USA eine Werbekampagne für Stollenschuhe mit dem Slogan „Klick-Klack“. Viele Soldaten, die zurzeit im Irak und in Afghanistan stationiert sind, benutzen Under-Armour-Unterwäsche zur Regulierung ihrer Körpertemperatur im heißen Klima. In Teilen der US Army und anderen NATO-Streitkräften wurde solche Wäsche inzwischen verboten, da das Polyester bei Flammen oder intensiver Hitze schlimme Hautverbrennungen verursachen kann. 2008 strahlte Under Armour seinen ersten Super-Bowl-Werbespot aus, in dem das Unternehmen seinen im Mai 2008 entwickelten Sport-Schuh präsentierte.

Berühmte Absolventen

2002

thumbnail
Jason Oltoff (Regisseur, Choreograf): Super Bowls, Olympische Sommerspiele 1996 & 2000, Olympische Winterspiele (The Young Americans)

Tagesgeschehen

thumbnail
Miami/Vereinigte Staaten: Die Indianapolis Colts besiegen die Chicago Bears mit 29 zu 17 im Super Bowl.
thumbnail
Jacksonville/Florida. Die New England Patriots gewinnen den Super Bowl XXXIX mit 24–21 gegen die Philadelphia Eagles. In der Halbzeit sang Paul McCartney. Es gab keine Eklats wie letztes Jahr von Janet Jackson und Justin Timberlake.
thumbnail
Houston/USA. Beim Super Bowl sorgt ein Auftritt von Justin Timberlake und Janet Jackson für Aufregung, bei dem für einen Moment die Brust von Janet Jackson zu sehen ist. Der Vorfall erhält in Anspielung an Watergate die Bezeichnung Nipplegate.

"Super Bowl" in den Nachrichten